Une Nuit à Montauk von Une Nuit Nomade

Une Nuit à Montauk ist die zweite Kollektion des ungewöhnlichen Labels Une Nuit Nomade. Hier finden … Mehr erfahren!

Une Nuit à Montauk Unisexdüfte von Une Nuit Nomade

Une Nuit à Montauk ist die zweite Kollektion des ungewöhnlichen Labels Une Nuit Nomade. Hier finden sich die feinsten Damen- und Unisexdüfte. Die Inspiration für die Une Nuit à Montauk Reihe ist natürlich der Ort Montauk in den Hamptons, dem Luxus-Ressort, zwei Fahrstunden von New York entfernt. Ein malerischer Leuchtturm, eingerahmt von weißen Holzhäusern, die See leuchtet niemals Karibikblau, sondern behält immer eine kühle graublaue Eleganz und über allem lacht die Sonne. Das ist Montauk, wo sich schon Andy Warhol inspirieren ließ, wo die Künstler, die Reichen, die Schönen und manchmal auch die Sonderlinge aufeinandertreffen. Das ist heute nicht anders als in den 1970er-Jahren. Das Label Une Nuit à Montauk kreiert jeden Duft aus der Montauk-Kollektion als Hommage an diese etwas andere Gesellschaft und die wunderschöne Natur dort an der Ostküste der USA.

Überdurchschnittliche Unisexdüfte

Aktuell gibt es zwei Unisexdüfte und einen Duft für Damen in der Montauk-Reihe von Une Nuit Nomade. Rose Amerika ist ein Duft für Damen und blumig-würzig. Bohemian Soul ist holzig-rauchig, während Memory Motel süß-würzig ist. In diesen Düften brachten die olfaktorischen Nomaden von Une Nuit Nomade besonders typische Aromen der Hamptons zur Geltung. Der Damenduft und die Unisexdüfte aus der Une Nuit à Montauk stehen für eine leichte Nostalgie, sind aber alles andere als altbacken. Die Düfte mit der überdurchschnittlichen Haltbarkeit und Sillage wurden für die Menschen geschaffen, die nicht unbedingt den Trends hinterherlaufen, sondern sie selbst machen. Die Träger der Düfte des Labels suchen und finden das Besondere.