No. 127 Unisexdüfte von Floris London

No. 127

Floris London präsentiert Ihnen frische Unisexdüfte
Ursprünglich wurde No. 127 im Jahr 1890 als Parfum für den russischen Großherzog Orloff geschaffen und trug den Namen Orloff's Special. Einige Jahre nach dessen Tod wurde es dann in No. 127 umbenannt und in die offiziellen Verkaufslisten von Floris London aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich der beliebte Duft, als Parfum und als Eau de Toilette, bei Damen und Herren gleichermaßen beliebt gemacht. Unbeabsichtigt hatte Floris London so einen der ersten wahren Unisexdüfte geschaffen, der auch heute noch! unverändert hergestellt wird.

In der Kopfnote von No. 127 schaffen Bergamotte, Lavendel, Neroli und Petitgrain frische Akzente, bevor es in der Herznote blumig wird. Ylang-Ylang, Rosen, Orangenblüten und Geranien überwiegen hier, die Basis besteht aus Moschus und Patchouli. Ein Unisexduft, der so langlebig ist, hat natürlich auch eine illustre Liste von Trägern, darunter auch Eva Peron und Winston Churchill. Das beweist zum einen, wie zeitlos Unisexdüfte sein können und zum anderen, wie weltumspannend das Parfum und das Eau de Toilette ihre Freunde gefunden haben.

No. 127 von Floris London