Ylang Ylang Damendüfte von E. Coudray

Ylang-Ylang ist einer der wundervollen, zarten Damendüfte von E.Coudray. Die Geschichte des Labels begann 1822. Der studierte Chemiker Edmond Coudray lancierte Cremes, Seifen, Pomaden und Eau de Colognes, für die sich selbst die gekrönten Häupter der Zeit begeisterten. Es dauerte nicht lange, bis Edmond auch Damendüfte entwickelte. Für Königin Victoria entwickelte er zum Beispiel "Reine Victoria". In seiner Boutique gaben sich die Adeligen und ihre Abgesandten gerne ein Stelldichein und ließen sich von Edmonds Produkten verwöhnen. Zusammen mit Houbigant, Guerlain und Lubin galt E.Coudray als einer der größten Parfumeure seiner Zeit. Passend dazu kleidete er alle Damendüfte in wunderschöne Flakons, die ebenfalls von Meistern ihres Fachs hergestellt wurden.

Ylang-Ylang, ein Meisterwerk der Natur in einem meisterhaften Duft

Der Flakon besteht aus dunkelviolettem Glas. Im oberen Viertel wurden satinierte Ornamente eingearbeitet. Das Parfum von E.Coudray zählt zu den orientalisch-blumigen Düften und überrascht mit einer kurzen Duftpyramide. Sandelholz, Patchouli, Vetiver, Gewürze, Maiglöckchen, Iris, Rosen und natürlich Ylang-Ylang formen sich zu einem sinnlichen Duft. Die Blüten stammen aus Indien, wo die Pflanze für Sinnlichkeit und Lebensfreude steht. Der Duft ist markant und einfach perfekt für feminine Damendüfte. Bei E.Coudray wurde das reine ätherische Öl der Pflanze verwendet, um ein Eau de Parfum zu schaffen, das Sie abends bei einem großen Auftritt oder für romantische Stunden zu zweit tragen können. Es ist kein Parfum für jeden Tag, und auch kein Duft für junge Mädchen. Ylang-Ylang will von erwachsenen Frauen getragen werden, die ihre Sinnlichkeit und Weiblichkeit kennen und mögen.