Overture Unisexdüfte von XerJoff Casamorati 1888

XerJoff Casamorati 1888 - Overture

Unisexdüfte liegen seit Jahren in den Metropolen der Welt absolut im Trend - vielleicht weil sie die Essenz der Moderne berühren, die Neuordnung und Öffnung der überkommenen Geschlechterrollen. Wenn die Spitzen-Designer von XerJoff für das legendäre Haus Casamorati 1888 einen Duft kreieren, stehen die Chancen gut, dass das Ergebnis interessanter als andere Unisexdüfte wird. Sowohl bei XerJoff als auch bei Casamorati 1888 gilt eine einfache Devise: Nur die besten Essenzen sind gut genug, um in einem außergewöhnlichen Duftkonzert mitzuspielen. Mit Overture gelang ihnen einer dieser ganz besonderen Unisexdüfte, der von Männern und Frauen als wohlriechend, interessant und aufregend gelobt wird.

Overture - Eröffnung eines komplizierten Spiels!

Die ungewöhnliche, moderne Duftkomposition startet mit einer sanft frischen, blumig-fruchtigen Kopfnote aus Magnolien, Feigenblättern und Orangen in die Entfaltung. Es folgt eine vielschichtige Herznote: Bulgarische Rosen und indischer Jasmin bringen einen Hauch klarer Süße ein, die durch Ylang-Ylang und Zimt eine für Unisexdüfte seltene, die Sinne anregende Würze bekommt.
Die verschwenderisch üppige Basis aus balsamisch-harzigem Weihrauch, holzig-erdigem Amber, freundlicher Vanille, zartem, reinem Kaschmir und beruhigendem Sandelholz vollendet die viel versprechende Eröffnung mit einem ungewöhnlich lang anhaltenden Akzent: Wie viele Düfte von XerJoff Casamorati 1888 glänzt auch Overture mit einer Haltbarkeit von bis zu 10 Stunden; die Sillage, die "Duft-Spur", ist nicht dominant und doch in einem weiten Umkreis wahrnehmbar.
So ist Overture nicht unbedingt ein Duft für jeden Tag, aber die perfekte Eröffnung eines anregenden Abends, dem eine aufregende Nacht folgt.