Fiero Herrendüfte von XerJoff Casamorati 1888

Die Duftlinie Xerjoff Casamorati 1888 umfasst verschiedene Düfte für Damen und Herren, bei denen vor allem elegante florale Duftakzente jeweils eine sehr zentrale Rolle in den Duftkompositionen spielen. So sind auch die Herrendüfte aus dieser Duftkollektion von gehobener Qualität jeweils von einer ausgewogenen Kombination von floralen Anteilen und anderen Duftbestandteilen wie fruchtigen oder sehr würzigen Anklängen geprägt. Der klassische Herrenduft Fiero knüpft an die große Tradition intensiver Herrendüfte an und übersetzt diese in einen an die moderne Zeit angepassten Duft mit einer fast unvergleichlichen Intensität und Frische. Das Gesamterlebnis von Fiero fängt bereits beim Behältnis an, schließlich wird Fiero von Xerjoff Casamorati 1888 in einem durchaus historisch anmutenden Flakon mit eingeprägtem Orakelkopf und angehängter verspielter Quaste vertrieben. Das weist schon darauf hin, dass es sich um einen einerseits intensiven Herrenduft nach klassisch-originellem Vorbild handelt, der aber mit den Konventionen der Parfümeurskunst durchaus auch spielt und sie neu zueinander in Beziehung setzt.

Sicher auf jedem Parkett unterwegs mit dem erfrischenden Duft Fiero von Xerjoff Casamorati 1888

Intensive Herrendüfte wie dieser sind genau richtig für Männer mit Selbstbewusstsein und maskulinem Auftreten. So eignet sich dieser Duft auch perfekt für wichtige Anlässe im Bereich privater Feiern, bei kulturellen Veranstaltungen oder auch für eine mysteriöse Aura auf dem Tanzparkett. In der Kopfnote kommen dabei fruchtige Aromen mit intensiven Zitrusanteilen zum Einsatz wie beispielsweise Zitrone, Bergamotte, Zitronengras und Blutorange. Die Herznote dagegen ist mit Neroli, Thymian und Minze besonders frisch und würzig geprägt. Die Basis dazu bilden holzig-würzige Duftanteile wie Muskatnuss, Sandelholz, Cumarin, Patschuli und Vetiver.