Coffee Break Golden Dallah von XerJoff Casamorati 1888

Mit Coffee Break Golden Dallah ist den Verantwortlichen von XerJoff Casamorati 1888 ein Duft der bes… Mehr erfahren!

Coffee Break Golden Dallah Herrendüfte von XerJoff Casamorati 1888

Mit Coffee Break Golden Dallah ist den Verantwortlichen von XerJoff Casamorati 1888 ein Duft der besonderen Art gelungen. Die Herrendüfte der Coffee-Break-Serie stehen, wie auch dieser, ganz unter dem Zeichen der jahrhundertealten Kaffeekultur - weit über die europäischen Landesgrenzen hinaus. Ihren Träger entführt die Kreation in ferne Länder und Orte, die auf die Kaffeegeschichte und -kultur maßgeblich Einfluss genommen haben. Bei dem Duft Coffee Break Golden Dallah führt Sie die Reise in ferne arabische Ländereien. Das untermauert bereits der orientalisch angehauchte, sehr exotische Flakon, der mit seiner goldenen Kappe an die hiesigen Tempel im fernen Arabien erinnert und ein tiefrotes, sinnliches Glas mit ebenfalls goldenem Emblem nutzt. So exklusiv wie die Herrendüfte, gelingt XerJoff Casamorati 1888 damit erneut die Kreation eines so spannenden wie außergewöhnlichen Flakons.

Coffee Break Golden Dallah von XerJoff Casamorati 1888: eine orientalische Explosion der besonderen Art!

Die Herrendüfte der Serie verwenden traditionell spezielle, erlesene olfaktorische Noten. In der Kopfnote kommen deshalb wenig überraschend diverse Gewürze zum Einsatz, bevor die Herznote schließlich die beschriebene Explosion aus kräftigem Kaffee, Rose, Oud und Ambra mit einem ganz dezenten Hauch von Weihrauch entfaltet. Die Basisnote schlägt mit einer eher süßlichen Kakaonote und der Tonkabohne sanfte Saiten an: Der Name von diesem Duft ist folglich nicht grundlos gewählt. "Dallah" ist die Bezeichnung für die klassische arabische Kaffeekanne, die auch heute noch zum Servieren des eher bitteren arabischen Kaffees verwendet wird. Besonders feine Ausführungen der Dallah kommen, wie auch dieser Flakon, für ganz besondere Anlässe und Kreationen zum Einsatz.