Lido von Venezia 1920

Lido ist einer der Unisexdüfte von Venezia 1920. Man könnte das Eau de Parfum auch den blauen Duft n… Mehr erfahren!

Lido Unisexdüfte von Venezia 1920

Lido ist einer der Unisexdüfte von Venezia 1920. Man könnte das Eau de Parfum auch den blauen Duft nennen, nach der Farbe seines Flakons und seiner Inspiration. Der Duft ist zitrisch und holzig, wurde von Luca Gritti geschaffen und bringt eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und Sillage mit. Die Unisexdüfte von Venezia 1920 widmen sich natürlich Venedig in allen Facetten. So ist der Lido von Venedig eigentlich eine vorgelagerte Landzunge, die die Bucht von Venedig schützt. Und der Strand, so die Übersetzung, war und ist auch schon immer der Punkt, an dem sich traditionell die Verliebten unter dem Mondlicht treffen. Damals wie heute ist der Lido für den Schutz der Verliebten ebenso zuständig wie für den Schutz der Lagunenstadt. Traumhaft schöne Landstriche und winzige versteckte Gebiete formen die Faszination, die von dieser Landzunge ausgeht.

Ein Traum, der vielleicht Wirklichkeit wird

Mit dem Eau de Parfum Spray Lido möchte Venezia 1920 alle Träumer dazu einladen, ihre Träume wahr werden zu lassen. Damit dies auch olfaktorisch erreicht wird, bekam der Duft eine Kopfnote aus Zedernholz, Zitrone und Bergamotte. Die Herznote bringt Iris und Maiglöckchen mit, während die Basis aus Vanille, Tonkabohnen, Patschuli, Sandelholz, Vetiver und Amber schon fast opulent ist. Der Duft ist für den Sommer, wenn die Sonne die Haut streichelt und die frische Säure des Parfums in Kombination mit den holzigen Aromen der maskulinen Haut ebenso schmeichelt wie der femininen Sinnlichkeit. Die Unisexdüfte von Venezia 1920 sind eine Hommage an die zauberhafte Stadt, die für so viele Menschen ein Sehnsuchtsziel ist, das oft nicht erreicht wird.