In New York Herrendüfte von Van Cleef & Arpels

Alles begann 1906 mit Juwelen, die von Van Cleef & Arpels gefertigt wurden. Erst in den 1970er Jahren begann das Label auch Parfums zu kreieren. Für die Damen- und Herrendüfte ließ sich das Haus, ebenso wie für die Juwelen, von den außergewöhnlich schönen Gärten Japans, Italiens, Englands und Frankreichs inspirieren. Doch wer glaubt, dass auch die Düfte von Van Cleef & Arpels in juwelenartige Flakons gehüllt sind, der wird eventuell enttäuscht werden. Denn Herrendüfte wie In New York entfalten ihre Pracht beim Tragen. Es ist die Philosophie des Hauses, dass die Düfte wie Juwelen schimmern sollen, der Flakon ist nur das Behältnis. So ist auch In New York in einen geradlinigen Anzug gehüllt, der durch nichts auf das raffinierte Innere hinweist.

Edle Herrendüfte begeistern mit Raffinesse

Für das Herrenparfum ließ Van Cleef & Arpels sich von der pulsierenden Metropole und ihrer Lebhaftigkeit inspirieren. Sie gab dem würzigen und fruchtigen Duft eine Kopfnote aus maritimen Akkorden, Mandarinen und italienischen Zitronen mit auf den Weg. Darauf folgen Muskatellersalbei, Moschus, Lavendel und feine Hölzer. Sie stimmen auf den Schlussakkord aus Amber und Tonkabohnen ein. Dadurch ist In New York ein eleganter und dezenter Duft, der sich mit einer Spur von Süße zeigt. Herrendüfte wie In New York richten sich an Männer, die es nicht nötig haben, etwas zu beweisen. Die auch über sich selbst lachen können und dadurch noch viel unwiderstehlicher sind. Zugleich ist der Herrenduft wunderbar alltagstauglich und begeistert mit seiner maskulinen und dennoch zurückhaltenden Präsenz.

In New York von Van Cleef & Arpels