Or Kanabo Unisexdüfte von UÈRMÌ

Der Duft Or Kanabo gehört zur OR-Kollektion des italienischen Parfum-Unternehmens UÈRMÌ. Mit der OR-Serie kreiert das Unternehmen besonders außergewöhnliche Düfte. Denn das Motto ist hierbei "extraORdinaire", das französische Wort für "außergewöhnlich", für das die Silbe "OR" symbolisch steht. Das seit 2017 erhältliche Parfum Or Kanabo ist Teil der Unisexdüfte der Kollektion. Die Komposition der Parfüm-Künstlerin Cécile Zarokian umschmeichelt den Körper mit einem süßlich-vanilleartigen und zugleich blumigen sowie warm-würzigen Duft. Zusammengesetzt ist das Parfum in der Kopfnote aus Orange, Zitrone und Szechuanpfeffer und in der Herznote aus Sahne, Aprikose und Osmanthus. Abgerundet wird Or Kanabo mit einer komplexen Basisnote aus holzigen Noten, Vanille, Tonkabohne, Opopanax, Benzoeharz und Heliotrop.

Textilien und Duft - ein Konzept von UÈRMÌ

UÈRMÌ verfolgt mit seinen Düften ein ganz besonderes Konzept. Das Unternehmen vertritt die Auffassung, dass Textilien und Parfums mit der Haut eine enge Verbindung eingehen. Beide drücken die Persönlichkeit der Person aus, die sie trägt. So nehmen sich die Parfümeure verschiedene Stoffe als Inspirationsquelle. Das Ergebnis sind Männer- und Frauenparfums sowie Unisexdüfte, die interessanter kaum sein könnten. Mit Or Kanabo hat sich Cécile Zarokian einer ausgesprochen ausgefallenen Textilie gewidmet. Kanabo, das auf Esperanto Hanf bedeutet, wird heutzutage für ökologische Textilien in kleinen Manufakturen verwendet. Gemischt mit reinster Schurwolle, entstehen nachhaltig wertvolle Teppiche, die - obwohl sie auf einem der natürlichsten und traditionellsten Materialien basieren - etwas ganz Außergewöhnliches darstellen. So reiht sich auch das durch Kanabo inspirierte Parfum in die extraordinären Unisexdüfte der Or-Kollektion ein.