Ab Cashmere Unisexdüfte von UÈRMÌ

Bei dem Duft Ab Cashmere handelt es sich um einen der innovativen Unisexdüfte der italienischen Parfüm-Manufaktur UÈRMÌ. Inspiriert wurde der Duft von der edlen Faser Kaschmir, wobei es sich um eine der teuersten und wertvollsten Wollsorten der Welt handelt. Das Gewebe von Kaschmir zeichnet sich dadurch aus, dass es sich mit samtweicher Leichtigkeit an die Haut anschmiegt und dem Körper wohlige Wärme verleiht. Auf diesen Charaktereigenschaften basiert auch der Duft Ab Cashmere, der von dem Aroma-Künstler Jean Jacque komponiert wurde. Ab Cashmere steht für umarmende Wärme, die sich in dem sinnlich und faszinierend anmutenden Ambergris widerspiegelt. Eine Komposition aus Bergamotte, Sandelholz, Jasmin, Weihrauch, Olibanum, Vanille, Patschuli, Osmanthus und Moschus macht das Parfüm insgesamt zu einem wohlig-warmen Erlebnis. Die seit 2014 erhältliche Kreation präsentiert sich als optimaler Begleiter für Männer und Frauen an Frühlings- und Sommertagen.

Kompositionen zu Ehren von Textilien: Unisexdüfte von UÈRMÌ

Der italienische Parfümhersteller UÈRMÌ erzeugt moderne Geruchskompositionen in einem traditionellen Manufakturbetrieb. Der künstlerisch hohe Anspruch des Unternehmens zeigt sich in dem Konzept: Jeder Duft orientiert sich an einer bestimmten Textilie, die mittels einer individuellen Interpretation in einem Parfüm widergespiegelt wird. UÈRMÌ erkennt hierbei gleich mehrere Parallelen zwischen Textilien und Düften. Beide werden getragen, beide sind Ausdruck der Persönlichkeit ihrer Träger und beide gehen eine enge Verbindung mit der Haut ein. Auch Erinnerungen können Menschen ebenso mit Düften wie mit Kleiderstücken in Verbindung bringen, so der Hersteller in Bezug auf sein Konzept. Das Resultat sind luxuriöse Damen-, Herren- und Unisexdüfte.