Arzneimittel von Tiger Balm

Die Tiger Balm Arzneimittel dienen als natürliche Alternative zu Tabletten bei Verspannungen, Muskel… Mehr erfahren!

Arzneimittel Gesundheit von Tiger Balm

Die Tiger Balm Arzneimittel dienen als natürliche Alternative zu Tabletten bei Verspannungen, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Erkältungen. Mit ausgewählten Heilpflanzen, die in China bereits seit Hunderten von Jahren zur Linderung von körperlichen Beschwerden verwendet werden, lassen sich Schmerzen und Erkältungen mindern und die Gesundheit fördern. Die Rezeptur für die Arzneimittel wurde vor fast 150 Jahren von den Brüdern Boon Par und Boon Haw für den chinesischen Kaiser entwickelt. Dabei setzten sie auf bekannte Heilpflanzen wie Pfefferminze, Eukalyptusöl, Menthol, Cajeputöl, Kampfer, Zimt, Nelke und Capsicum. Auch heute noch ist die traditionelle Rezeptur die Grundlage des Tiger Balms und überzeugt Millionen von Menschen in mehr als 80 Ländern auf der ganzen Welt.

Highlights im Arzneimittel-Programm von Tiger Balm

Der Tiger Balm Weiss ist für eine ganzheitliche Behandlung bei leichten Erkältungen wie unkompliziertem Schnupfen und Bronchialbeschwerden geeignet. Er verbessert Gesundheit und Wohlbefinden und regt zudem die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Darüber hinaus kann er zur Förderung der Hautdurchblutung bei Gelenk- und Muskelbeschwerden sowie bei Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen eingesetzt werden. Bei Säuglingen und Kleinkindern sollte der Balm allerdings nicht angewendet werden.
Der Tiger Balm Rot N wirkt sich bei Muskel- und Gelenkschmerzen positiv auf die körperliche Gesundheit aus. Hochwertige ätherische Öle wie Pfefferminze und Cajeput fördern die Hautdurchblutung, wodurch Schmerzen in Muskeln, Gelenken und im Rücken gelindert werden. Anwenden lässt sich der Balsam zudem zur Lockerung der Gelenke und bei Muskelverspannungen. Eine erbsengroße Menge reicht aus, um Verspannungen zu lindern und für eine verbesserte Durchblutung von Muskeln und Gelenken zu sorgen.