Ombres Divines Looks von T. LeClerc

Opulente Looks in schwelgerischen Farben: So präsentiert sich die Make-up Linie Ombres Divines, die Herbst-/Winter-Kollektion aus dem Hause T. LeClerc. Mit satten Farben und glänzenden Reflexen wendet sich die Make-up Kollektion an Frauen, die den großen Auftritt nicht scheuen. Für seine neuen Looks hat sich das französische Label T. LeClerc sichtbar von der italienischen Renaissance inspirieren lassen. Göttliche Schatten oder Schattenspiele lautet der Name Ombres Divine übersetzt. Ein Name, der nicht zu viel verspricht: Mit ihren mystischen, intensiven Farben verwandelt die Make-up Linie jede Frau in eine Göttin. Dabei lassen sich alle Produkte spielend leicht auftragen.

Mystische Schattenspiele mit intensiven Farben

Grundlage für die mystisch-göttlichen Looks ist das Kompaktpuder aus der Ombres Divine-Linie. Es lässt sich mit einer Puderquaste auftupfen oder mit einem Pinsel kreisförmig im Gesicht verteilen und zaubert einen makellosen Teint. Für dramatische Augenblicke sorgt der Divine Cream Eyeshadow, der sich mit den Fingern oder einem Pinsel auf dem Augenlid verteilen lässt. Seine cremige Textur hält den ganzen Abend lang sicher. Eyeliner und Eye Pencil formen verführerische Katzenaugen. Besonders elegant wirkt der Look, wenn der Eyeliner nur am äußeren Augenlid aufgetragen und mit dem Lidschatten verblendet wird. Der Divine Chubby Lip Balm und der Divine Nail Polish lassen sich farblich perfekt aufeinander abstimmen. Die Farben schimmern wie Samt und fügen sich hervorragend in die Mode-Trends für Herbst und Winter ein.

Ombres Divines von T. LeClerc