Wussten Sie schon?

Snowberry  Gesichtspflege

Schon die Verpackungen der Produkte von Snowberry sprechen an: Das Design der Snowberry-Hautpflege wird mit viel Liebe und Sorgfalt vom Künstler Rob Ryan aus London gestaltet. So entsteht ein exquisiter Rahmen für die hochwertigen Kosmetikprodukte. Rob Ryans spezieller Stil, mit dem er seine Kunst entwirft, gibt Snowberry mit bunten Farben sein individuelles Aussehen. Die Papierschnittkunst, die der Künstler verwendet, ist dabei freundlich, liebevoll und abwechslungsreich gestaltet. So stehen die Produkte in jedem Bad gut da, sie sind einzigartig und machen noch mehr Spaß. Die Luxuskosmetik erhält dadurch eine luxuriöse Verpackung. Des Weiteren wird auch auf Nachhaltigkeit Wert gelegt: Die Pumpen, die Snowberry verwendet, sind luftlos. Sie minimieren das Risiko von Produktverunreinigungen (ein wichtiges Kriterium für Snowberry-Erfinderin Soraya Hendesi), verringern dabei aber verglichen mit Glasverpackungen auch die CO2-Spuren der Marke um bis zu 20%.

CO2-neutrale Zertifizierung

Über die gesamte Entstehungskette hin sind die Produkte von Snowberry CO2-neutral, also klimaneutral, zertifiziert. Dies betrifft somit sowohl die Quelle der Inhaltsstoffe, als auch die Umverpackungen. Das Unternehmen hat sich auch der Klimaneutralität verschrieben, um in Einklang mit der Natur bestmögliche Produkte für die Hautpflege herzustellen.

Hochwertige Pflege aus Neuseeland

Snowberry-Produkte sind made in New Zealand. Neuseeland mit seiner gigantischen Natur, seinen beeindruckenden Landschaften, seinem facettenreichen Regenwald, den schneeüberzogenen Bergen und einzigartigen und sagenhaften Stränden, der Inselstaat im südlichen Pazifik ist das Herkunftsland dieser hochwertigen Naturkosmetik. Neuseeland mit seinen einzigartigen Naturschauspielen gilt als eines der schönsten Länder der Welt. Ein idealer Ort also, um sich von der Natur inspirieren zu lassen und beste Pflegeprodukte zu kreieren. Die Ingredienzien der Gesichts-Pflegeserie stammen zudem zum größten Teil aus Neuseeland selbst.

Regeneration aus dem Regenwald

Hauptsächlicher Rohstoff der Serie ist die Puka, die regional und von Snowberry eigens auf der Firmen-Plantage angebaut wird. Der Puka-Baum ist natürlich ebenfalls in Neuseeland, im Regenwald, zu Hause. Dieser Baum hat Eigenschaften, die der Haut helfen, sich zu regenerieren. Diese Wirkung lässt Snowberry auf dem neuesten Stand der Dermatologie in seine Produkte mit einfließen. Hierbei bezieht das Unternehmen neuartigste Rezepturen mit ein, die Präparate für die Hautregeneration erschaffen, welche eine neue Ära darstellen: Diese Enzyme, Phospholipide und Peptide stammen aus internationalen Dermatologie-Laboratorien.

Höchste Ansprüche an eine Anti-Aging-Pflege

Die Ansprüche, die Soraya Hendesi, die Gründerin und Inhaberin von Snowberry, an ihre Produkte stellt, sind sehr hoch. Zum Beispiel müssen die Kosmetikprodukte mild und sanft zur Haut sein, damit sie für die tägliche Anwendung geeignet sind. Es werden hierbei bis auf Zuchtperle, Seide und Honig keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs verwendet, sondern nur Pflanzenextrakte. So entstehen mit hochwertigsten Zusätzen aus der Natur leichte Pflegeprodukte, die nicht beschweren. Soraya Hendesi charakterisiert ihre Pflegeserie als pure, sehr schonende Erfrischung für die Haut. Die Wurzeln der Chefin von Snowberry liegen in Persien, sie selbst lebt in Neuseeland. Soraya Hendesi hat die Produkte deshalb entwickelt, weil sie über Jahre hinweg erfolglos eine erstklassige Kosmetik gesucht hatte, die ihre Forderungen an eine Gesichtspflege erfüllten: Sie sollte hochwertig, nachhaltig und dabei vertrauensvoll sein. Für die reife Haut fand sie keine Kosmetik, die ihren Bedürfnissen genügte, also entschloss sie sich, selbst eine Serie zu entwickeln. Die Kriterien: Eine Anti-Aging-Serie, die auf mehrere Weise wirksam, aber dennoch so natürlich wie möglich ist. Diese Punkte vereint fand sie in keiner Marke, die es bis dato auf dem Markt gab. Somit entstand eine Luxus-Pflege, die revitalisiert, glättet und zugleich Feuchtigkeit spendet. Sie zieht schnell ein und ist dabei hochwirksam. Für die anspruchsvolle Haut ist diese Innovation genau die richtige Pflege. Die funktionelle Wirksamkeit soll bei gleichzeitiger Einhaltung höchster Ideale ermöglicht werden. So entstand eine „echte“, natürliche Hautpflege.

Tierversuchsfreie Exklusiv-Kosmetik

Selbstverständlich verzichtet die Hautpflege auf Tierversuche, um dem Gedanken an ein respektvolles Miteinander von Mensch, Tier und Natur Rechnung zu tragen. Die Naturkosmetik soll dabei weitestgehend ursprünglich bleiben. Künstliche Zusatzstoffe werden, soweit möglich, nicht verwendet. Auch Glykole, Silikone, Sulfate und Petrochemikalien (potentiell schädliche Chemikalien) kommen nicht in die Produkte. Umweltfreundlich und natürlich müssen die Inhaltsstoffe sein. Einfach kompromisslos das Beste kommt in die Cremes, Seren, Peelings und Pflegen. Dabei sind die Standards hoch und die Herstellung auf dem neuesten Stand der kosmetischen Wissenschaft und in Zusammenarbeit mit internationalen Laboratorien.

Eine Auswahl der Produkte der Serie, die Gesichtsreiniger, Peelings, Feuchtigkeitscremes für Tag und Nacht, Augen- und Gesichtsseren umfasst:

  • Nourishing Rich Day Cream
  • Nourishing Lite Day Cream
  • Face Serum
  • Night Cream
  • Bright Defence Face Serum