Blomma Cult Unisexdüfte von Room 1015

Michael Partouche hat Pharmazie studiert, doch er fühlte sich dabei wie ein Gefangener und brach aus. Zahlreiche Tätowierungen und langes rabenschwarzes Haar gaben ihm sowieso eher das Aussehen eines Rockstars als das eines Apothekers. Und so folgte er seiner Leidenschaft. In der Gitarre fand er seine persönliche Erlösung. Er ging nach London, wo er fünf Jahre lang lebte und das Musikgeschäft von der Pike auf erlernte. Doch irgendwann kehrte er nach Frankreich zurück und beschloss, den erlernten Beruf mit seiner Leidenschaft für das Ungezügelte und Wilde zu verbinden, und er begann Unisexdüfte zu kreieren. Zusammen mit zwei gleichgesinnten Parfümeurinnen erschafft Michael Partouche seitdem unter dem Label Room 1015 aufregende neue Unisexdüfte, die durch intensive und mutige Kombinationen auf sich aufmerksam machen.

Unisexdüfte mit dem gewissen Etwas

Michael Partouche, der auch als Dr. Mike bekannt ist, ließ sich bei seinem Parfum von einer radikalen Rock-Ästhetik und der harten Ausstrahlung der Szene sowie von der Aura des guten Duftes von Celebrities inspirieren. Dabei entstanden Unisexdüfte wie Blomma Cult. Das Parfum trumpft mit fruchtig-würzigen Akkorden auf und ist ein absolutes Statement. In der Kopfnote stehen Flieder und Bergamotte bereit, bevor die Herznote mit Cashmeran, Veilchen und Patschuli eintrifft. Die Basis wird aus weißem Moschus, Vanille und Zimt geformt. Blomma Cult ist wirklich ein Parfum, das Damen und Herren gleichermaßen tragen können. Die ungezügelte Leidenschaft des Duftes begeistert auf ganz unterschiedliche Art. Doch eines ist sicher: Blomma Cult ist ein Duft wie ein Rockkonzert und hat absolutes Kult-Potenzial.

Blomma Cult von Room 1015