Tasman Santal Unisexdüfte von Premiere Note

Wie alle Unisexdüfte der Premiere Note-Reihe greift auch Tasman Santal eine bestimmte Region der Erde auf: Für diesen Duft lieferte das ferne Naturparadies Tasmanien, die größte Insel Australiens, mit seiner üppigen Vegetation und seinen traumhaft schönen Stränden die Inspiration. Der für seine ungewöhnlichen und anspruchsvollen Kreationen bekannte Parfumeur Jerome di Marino schuf mit diesem Parfum ein Meisterwerk. Di Marino wurde 1987 in Frankreich geboren und gehört zur jungen Avantgarde der Branche, deren Unisexdüfte Maßstäbe setzen. Dies trifft auch auf Tasman Santal zu, ein einzigartiges Dufterlebnis, bei dem die würzigen und holzigen Aromen eindeutig im Vordergrund stehen. Dabei präsentiert sich dieser Duft gleichzeitig ausdrucksstark und dennoch voller nobler Zurückhaltung und einem Hauch von Understatement. Aus diesem Grund können Damen und Herren Premiere Note zu allen Anlässen tragen - das beliebte, seit dem Jahr 2017 verfügbare Parfum passt zu einem Business-Meeting ebenso gut wie zu einem entspannten Abend mit Freunden im Club.

Tasman Santal - intensiv, leidenschaftlich und sympathisch

Eine raffinierte Kombination aus sinnlichen und floralen Akzenten macht den Unisexuft Premiere Note so unwiderstehlich. Diese Duftbestandteile sind auf so harmonische Weise miteinander kombiniert, dass ein unvergesslicher und sehr individueller Gesamteindruck entsteht. Die einprägsame Kopfnote macht sich mit Anklängen von Pfeffer, Bergamotte und Weihrauch zuerst kraftvoll und dynamisch bemerkbar. Dazu bildet die feine und romantisch anmutende, blumige Herznote einen spannenden Kontrast: Sie entfaltet einen verführerischen Duft nach Veilchen und Jasmin. Wie viele exklusive Unisexdüfte setzt auch Tasman Santal auf eine sinnliche, lang anhaltende Basisnote. Sie setzt sich aus den wertvollen Ingredienzen Ambra, Moschus und Sandelholz zusammen.