To Be The Illusionist Herrendüfte von Police

To Be The Illusionist

Fruchtig-frische Herrendüfte machen Lust auf einen guten Start in den Tag. Ein solches Parfum ist To Be The Illusionist von Police. Im Jahr 2012 erschien der Duft in der Reihe Police To Be und bereichert diese um verführerisch frische, aber auch sinnlich holzige Noten. Wie es typisch ist für die Herrendüfte von Police, präsentiert sich auch dieses Parfum im rockigen Design und kommt im charakteristischen Totenkopf-Flakon daher. Der ist schlicht und durchsichtig gehalten - ein erster Hinweis auf den unkomplizierten Duft, der dennoch den gewissen Hauch Magie mitbringt.

Ein Herrenduft mit einem Hauch Magie

Die Herrendüfte von To Be The Illusionist wenden sich an Männer, die das Mysteriöse zu schätzen wissen. Ein gewisses Geheimnis umweht den Duft, gleichzeitig überzeugt das Parfum durch frische und moderne Noten. Ein wenig exzentrisch und auf alle Fälle selbstbewusst, so präsentiert sich der Duft des italienischen Modelabels Police. In der Kopfnote betören die Aromen von Bergamotte, Efeublatt und Orange, ergänzt durch maritime Noten. Die Herznote zeichnet eine sinnliche Komposition aus Iris, weißem Zedernholz und Salbeiblüte aus. Die Basis bilden die holzigen Noten von Moschus, kristallinem Moos und Kaschmirholz. Der Duft ist ideal geeignet für den Tag, verwöhnt aber auch am Abend die Sinne - als Eau de Toilette sowie als duftende Pflegeprodukte.