Signature von Percy Nobleman

Mit dem Duft Signature erweitert Percy Nobleman 2016 sein Portfolio um Herrendüfte. Der würzige u… Mehr erfahren!

Signature Herrendüfte von Percy Nobleman

Mit dem Duft Signature erweitert Percy Nobleman 2016 sein Portfolio um Herrendüfte. Der würzige und fruchtige Duft mit den aromatischen Anklängen trumpft mit einer herrlichen maskulinen Präsenz und einer überdurchschnittlichen Haltbarkeit und Sillage auf. Die Marke Percy Nobleman ist bei vielen Männern noch unbekannt, obwohl man sich ausschließlich um die Wünsche und Bedürfnisse der Männer, ob mit Bart oder ohne, kümmert. Da ist es nicht verwunderlich, dass Signature kein Duft für ganz junge Männer ist. Vielmehr richtet sich der Vorläufer der Herrendüfte in dem Label an die Männer, die genau wissen, was sie wollen und dabei ihren eigenen Weg gehen. Sie tragen Vollbart, Drei-Tage-Bart, einen Schnauzer oder sind glatt rasiert - ganz so, wie es ihnen gefällt. Und dazu gehört natürlich der klassische, zeitlose und durchaus auch ein wenig ausgefallene Herrenduft.

Maskulin, präsent, tragbar, aber kein Mainstream

Herrendüfte von Percy Nobleman sind kein Mainstream. Das geht auch gar nicht, schließlich ist die Marke selbst auch kein Mainstream. Es ist aber auch kein Nischenlabel. So besteht Signature aus einer Kopfnote, die fruchtige Melonen und Äpfel mit Bergamotte mischt. In der Herznote tritt würziger schwarzer Pfeffer zusammen mit erdigem Patchouli und Grapefruit auf. Abgerundet wird alles von Moschus, Amber, Vanille und rauchigem Tabak. Die dezente Süße der Vanille verhindert, dass Signature ein zu strenger Duft wird, so wie die Grapefruit dem Patchouli und dem Pfeffer die Spitze nimmt. Das Eau de Toilette ist ein schöner Beweis dafür, dass es durchaus möglich ist, Herrendüfte mit maskuliner Präsenz auch für den Tag zu kreieren, ohne jemanden olfaktorisch zu erschlagen.