Venetiae von Paglieri 1876

Venetiae von Paglieri 1876 sind Unisexdüfte mit betörenden Noten von Holz und Gewür… Mehr erfahren

Venetiae Unisexdüfte von Paglieri 1876

Venetiae von Paglieri 1876 sind Unisexdüfte mit betörenden Noten von Holz und Gewürzen, die als wahres Fest für die Sinne reine Freude bereiten. Inspiriert von Venedig, der Stadt der Liebe und Leidenschaften, erfüllt von Sehnsüchten und Melancholie, entstanden Düfte, die ebenso unverwechselbar und einzigartig sind wie ihr Vorbild. Die Unisexdüfte Venetiae verstehen es, die Vielseitigkeit Venedigs, geprägt von der jahrhundertealten Geschichte der Gewürz- und Kunsthändler, völlig neu zu interpretieren. Das Ergebnis sind dominante Düfte, die aussagekräftig ihr Statement genauso vertreten, wie die Stadt selbst. Paglieri 1876 geht es aber nicht nur allein um einen starken Duft. Wichtig ist dem Hersteller auch ein außergewöhnliches Design, mit dem er seinen Markennamen gekonnt in Szene setzt. So entstand ein Flakon vollständig aus klarem Glas, dessen Boden und Verschluss von klassischen venetianischen Mosaikmustern in stilvollem Schwarz-Weiß verziert sind.

Venetiae von Paglieri 1876 - Unisexdüfte mit faszinierender Persönlichkeit

Die Düfte besitzen einen einhüllenden, runden Charakter mit einer faszinierenden Persönlichkeit. Schon die Kopfnote eröffnet das Dufterlebnis in unvergleichlicher Anmut mit Essenzen ägyptischer Rosengeranien. Für einen harmonischen Ausgleich sorgen ein maritimer Akkord mit leichten Nuancen von Rosen und Zimt. Die Herznote der Unisexdüfte Venetiae wird geprägt von herzhaftem Oud und der Anmut der marokkanischen Mimose, während Freesie und Safran die Duftbandbreite um einen orientalischen Aspekt erweitern. Dagegen verzichtet die Basisnote der Düfte von Paglieri 1876 auf pompösen Übermut. Stattdessen fasziniert sie mit Einflüssen indonesischer Patchouli, zart-süßlichem Amber sowie zurückhaltender Süße der Tonkabohne. Die Kreation wird erfolgreich abgerundet mit natürlichen Aromen von Zedern- und Sandelholz.