09 Posala The Black Line von Odin New York

Unisexdüfte sind längst nicht mehr wegzudenken aus der Parfumlandschaft. Das Spiel mit Grenzen und Erwartungen ist einfach zu verführerisch. Dennoch gibt es manche, die dieses Spiel besser als andere spielen - und unzweifelhaft zu den Meisterspielern auf dem Gebiet der Unisexdüfte gehören die kreativen Köpfe hinter Odin New York. Kein einzelnes Parfum, sondern gleich eine ganze Kollektion solcher Düfte hat Odin New York auf den Markt gebracht und damit ebenso viel Gespür für Style und gelebte Sinnlichkeit bewiesen wie bei ihren Lifestyle Stores.

Bei der Kreation des

Parfum 09 Posala aus der Odin New York Unisexdüfte Kollektion

zeigt sich die Lust des Labels, sich auch an ungewöhnliche Kombinationen edler Düfte zu wagen. Auf den ersten Blick scheint 09 Posala ein fruchtiger und blumiger Duft zu sein. Dafür sorgen Ingredienzien wie Birnenblüte, Orangenblüte, Pfirsich und Jasmin. Doch danach folgen edler Amber, Tabak und ein Bourbon-Whiskey-Akkord, und hier zeigt sich die Genialität der Schöpfer dieses Duftes. Anstelle von süßlich und lieblich ist dieses Parfum voll, herb und auf eine beinahe raue Art sinnlich. Eine Kombination aus Mardi Gras und ""Vom Winde verweht"", der es gelingt, eine tiefe Sehnsucht zu wecken - Düfte, die an Wärme, weite Himmel und lange Reisen denken lassen.

Odin New York 09 Posala ist ein Duft für verträumte Realisten oder realistische Träumer, die ehrliche Landschaften jedem Traumschloss vorziehen und bei denen der Traumprinz oder die Traumprinzessin ruhig ein raues Lachen und Schwielen an den Händen haben dürfen. Am Abend unterstreicht dieser Duft den Abenteurer in seinen Trägern und Trägerinnen, und am Tag signalisiert er auf unaufdringliche Weise, dass hier jemand alles andere als handzahm ist. Auch die Verpackung und der Flakon haben nichts Liebliches oder gar Verspieltes an sich. Geradlinig und ehrlich ist das Design und passt so hervorragend zum Duft.

09 Posala von Odin New York