masculin Pluriel Herrendüfte von Maison Francis Kurkdjian

Die Präsentation vom Herrenparfüm masculin Pluriel ist von moderner Ästhetik und einem eleganten Grau geprägt. Dem optischen Auftritt schließt sich die olfaktorische Komposition an. Maison Francis Kurkdjian favorisiert eine inspirierende Harmonie der feinen Details. Erst dadurch wird nach Auffassung des Parfümeurs der luxuriöse Hauch seinem Status gerecht und vermittelt Freude. Der maskuline Duft Fougère Royale wurde Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt und definiert bis heute ein Konzept bei der Kreation von Parfums für Männer. Eben an diesem klassischen Fougère-Akkord mit moosigen, erdigen und holzigen Aspekten orientiert sich Francis Kurkdjian. Die Kopfnote vom Parfum gönnt Lavendel, der Erfrischendes, Belebendes und Harmonisches in sich vereint, ein facettenreiches Solo. Während sich das Aroma aus der Provence sanft verflüchtigt, treten die weichen Eigenschaften von Leder und die selbstbewusste Stärke von Virginia-Zedernholz in den Vordergrund. Den bleibenden Eindruck der Basisnote definieren die unverwechselbaren Nuancen von Patchouli und die hölzerne Exotik von Vetiver.

Maskuline Beständigkeit für eine schnelllebige Zeit

In der Quintessenz ergibt sich ein Herrenparfüm mit dem Potenzial zum Klassiker der Duftgeschichte. Eben dies war die Vision bei der Kreation von masculin Pluriel. Stetig wechselnde Trends und der rasante Takt von Innovationen erhöhen das Bedürfnis nach Beständigkeit. So scheint es kein Zufall, das Maison Francis Kurkdjian bei dieser noch jungen Kreation legendäre Fougère-Akkorde aufgreift und im zeitgemäßen Glanz erstrahlen lässt. Für Kenner des Metiers ist Francis Kurkdjian kein Unbekannter. In seiner Laufbahn bereicherte er die Kollektionen großer Marken wie Escada, Dior oder Versace. Inzwischen bietet er sein Parfum unter dem Dach seiner eigenen Marke und Niederlassung an. Im Pariser Maison Francis Kurkdjian können gut situierte Kunden ein maßgefertigtes Parfum in Auftrag geben. Passend zum Herrenparfüm masculin Pluriel, der das Ewig-Männliche einfängt, findet sich im Onlineshop übrigens das Pendant der ewigen Weiblichkeit - féminin Pluriel.

masculin Pluriel von Maison Francis Kurkdjian