Amyris Homme Herrendüfte von Maison Francis Kurkdjian

Amyris Homme

Herrendüfte aus dem Maison Francis Kurkdjian sind unglaublich

Amyris Homme ist ein erstklassiges Herren Parfum, das sich die Iris auf die Fahne geschrieben hat. Der Designer Francis Kurkdijan lässt in all seinen Düften seine armenische Herkunft und die Geschichten seiner Großmutter einfließen. Doch nicht nur diese persönliche Note, die er jedem seiner Parfums mitgibt, macht die Herrendüfte aus dem Maison Francis Kurkdjian so unwiderstehlich. Vielmehr ist es die Genialität des Parfumeurs, der sich erst nach seiner Klavier- und Ballettausbildung der Duftwelt zuwandte. Im zarten Alter von nur 25 Jahren kreierte er schon Düfte für alle großen Marken der Branche.

Amyris Homme ist ein Parfum, das sich leicht und sportlich, frisch und doch auch würzig und fruchtig zeigt. Weniger ist mehr, deshalb findet sich in Amyris Homme auch keine Unzahl an Akkorden, Francis Kurkdjian beschränkt sich auf sechs fruchtige, würzige und helle Noten. Rosmarin und Mandarine sind in der Kopfnote zu finden, Amyris und Iris dominieren die Herznote, während die Basis aus Hölzern und Tonkabohnen besteht. Der Duft ist einfach optimal für junge Männer, die es lieber dezent mögen.

Amyris Homme von Maison Francis Kurkdjian