Apom Femme Damendüfte von Maison Francis Kurkdjian

Das Maison Francis Kurkdjian stellt Ihnen Apom Femme vor

Francis Kurkdijan wurde 1969 in Paris geboren und hat als erster Parfumeur maßgefertigte exklusive Damendüfte gefertigt. Das erste Parfum lancierte Francis im Jahr 1995, nachdem er zunächst eine Ballett- und Klavierausbildung absolviert hatte. Doch das befriedigte den Schöngeist nicht und so entschied er sich, Parfumeur zu werden. Er ist so gut, dass er schon Damendüfte für die namhaftesten Mode- und Markenlabels geschaffen hat. Apom Femme hat der Designer seiner Großmutter gewidmet, die ihm durch Erzählungen seine armenischen Wurzeln näher brachte.

Für Apom Femme hat das Maison Francis Kurkdjian nur drei Komponenten eingesetzt, die aus dem Parfum einen zeitlosen Klassiker machen. Orangenblüten, Zedernholz und Ylang-Ylang geben dem Duft eine unschuldige Leichtigkeit und eine Weichheit, die sich lange auf der Haut hält. Damendüfte aus dem Maison Francis Kurkdjian brauchen manchmal eine kleine Anlaufzeit, doch die Zeit sollten Sie sich in jedem Fall nehmen, denn dann erwartet sie ein wunderbares Dufterlebnis. Der Duft passt zu allen Frauen, ist alltagstauglich und verzaubert auf seine ganz eigene Weise.

Apom Femme von Maison Francis Kurkdjian