II Him Herrendüfte von Korres

Erstmals in der Markengeschichte widmet sich Korres dem Segment der Herrendüfte und stellt das facettenreiche Parfum II vor. Der Vorliebe für eine puristische Präsentation bleibt das griechische Label für Kräuterkosmetik auch bei dieser olfaktorischen Kreation treu. Bewusst erinnert der Flakon an nostalgische Arzneiverpackungen und wirkt mit der silbrigen Front außerordentlich schick. Einst ging die Marke aus der ersten homöopathischen Apotheke in Athen hervor. Bei den Pflegelinien werden über 3000 Kräuter und Kräutermischungen ins Spiel gebracht, um mit hochwirksamen Rezepturen zu überzeugen. Dementsprechend überrascht es nicht, dass am Debüt der Herrendüfte gleich ein ganzer Reigen an Ingredienzien beteiligt ist.

Holzig-frisches Potpourri von Korres für das maskuline Charisma



Die Ouvertüre vom Parfum übernehmen frische Aromen der Bergamotte, die würzig mit Muskat, rosa Pfefferbeeren und Pfefferkörnern abgerundet werden. Die Herznote setzt auf die blumigen Noten von Nelke, Schwertlilie und Veilchen, zu denen sich harmonisierender Kardamom gesellt. Nicht weniger vielseitig gestaltet sich die Basisnote. Mit dunklem Moschus, Vetiver, Zedernholz und Sandelholz kommen typische Herrendüfte zum Zuge, die durch eine süße Prise der Vanille ergänzt werden. Die Komposition von Korres ist als Eau de Parfum Spray erhältlich und erfreut mit einem sowohl intensiven als auch langanhaltenden Charakter.

II Him von Korres