Velvet Orris, Violet, White Pepper Damendüfte von Korres

Aus dem Haus Korres stammen herrliche Damendüfte, die die Natur ihrer Trägerin unterstreichen und in denen viel Herzblut steckt. Das Apothekerehepaar Korres hat sich durch ihre nachhaltige Kosmetiklinie, die auch für empfindliche Haut geeignet ist, weltweit einen hervorragenden Ruf erarbeit. Da ist ein Parfum mit florentinischer Schwertlilie, Veilchen und weißem Pfeffer nur eine logische Weiterentwicklung. Die Parfums wurden sehnsüchtig erwartet und sofort ein Erfolg. Das liegt zum einen an der Verträglichkeit der Damendüfte und zum anderen an der Geschichte, die bei allen Parfums, auch bei diesem Damenduft mit einfließt. Gleichzeitig begeistern die Parfums mit ihren wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen. Das Parfum richtet sich an Damen, die elegant und feminin, aber auch stark und unabhängig sind und die genau wissen, was sie wollen.

Ein Hauch eines Mysteriums mit Eleganz

Alle Damendüfte mit der wertvollen Iriswurzel sind kleine Geschenke. Dieses Parfum von Korres ist da nicht anders. In der Kopfnote melden sich schwarze Johannisbeeren, Moosbeeren, weißer Pfeffer und Bergamotte zu Wort. In der Herznote kommen die Iriswurzel, edle Hölzer und Orangenblüte durch. Den Abschluss wiederum formen Kaschmirholz, Patchouli, Moschus und Ambra. So wurde das Parfum, das eine ganze Linie an Pflegeprodukten anführt, puderig, süß, holzig und weich. Verwöhnen Sie sich schon morgens mit dem feinen Duschgel, pflegen Sie Ihre Haut mit der zarten Body Milk und geben Sie abends noch einen Spritzer des Damenduftes hinzu. Die Damendüfte von Korres sind einfach hinreißend, testen Sie sie selbst. Sie werden begeistert sein von der Reinheit der Aromen.