Rasierseifen Pflege von Klar Seifen

Die Entstehungsgeschichte des Unternehmens Klar Seifen geht bis auf das Jahr 1840 zurück, als Philipp Klar die hohe Kunst des Seifensiedens für sich entdeckte. Der große Durchbruch gelang dem Konzern allerdings erst im Jahr 1900, als dessen Sohn Theobald Klar den Betrieb im Zuge der Industrialisierung vergrößerte und somit ein größeres Publikum für seine hochwertigen Pflege-Produkte begeistern konnte. 166 Jahre nach der Gründung wird Klar Seifen heute von Niels Klar geleitet, der das Unternehmen in der mittlerweile fünften Generation führt. Im aktuellen Sortiment lassen sich neben klassischen Hand- und Körperseifen sowie Flüssigseifen und Shampoos auch erlesene Rasierseifen für eine optimale Rasurpflege entdecken.

Hochwertige Rasurpflege für den Mann von heute

Mit den hochwertigen Rasierseifen aus dem Hause Klar Seifen wird die tägliche Rasur zu einem echten Erlebnis für die Sinne. Die hochwertigen Seifen ersetzen klassische Rasurprodukte wie Rasierschaum oder Rasiergel und werden ganz einfach mit einem speziellen Rasierpinsel aufgetragen. Beim Verreiben der Rasurpflege auf der Gesichtshaut entsteht ein sehr milder und sahniger Schaum, der sich optimal an den Bedürfnissen von empfindlicher Männerhaut orientiert und diese bei jeder Rasur schützt und pflegt.

Die passende Rasierseife für jedes Pflege-Bedürfnis

Alle Rasierseifen dieses Herstellers bestehen aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und verleihen der Haut nicht nur eine angenehme Geschmeidigkeit, sondern auch einen dezenten und keinesfalls aufdringlichen Duft. Neben der bei anspruchsvollen Männern schon seit vielen Jahren beliebten Klassik-Seife bietet Klar Seifen noch viele weitere Varianten seiner hochwertigen Rasierseifen an: Unter ihnen die Rasierseife Lemongras mit einem fruchtig-zitrischen Duft, die Rasierseife Sport mit einer sportlich-frische Duftnote mit einem Hauch von Leder oder eine speziell für Damen entwickelte Pflege-Rasierseife, mit der die empfindliche Haut der Frau schnell angenehm weich und streichelzart wird.