Wussten Sie schon?

Unisexdüfte von Kilian – sinnlich, elegant und luxuriös

Düfte waren Kilian Hennessys Leben: Er liebte und lebte diese Leidenschaft und die Gründung einer eigenen Marke war lediglich eine Frage der Zeit. Noch heute spiegeln die diversen Linien die Persönlichkeit Hennessy’s wider: Düfte von Kilian sind luxuriös, elegant und sinnlich.

Zurück zum Glanz des 20. Jahrhunderts

Als Kilian Hennessy sich dazu entschied die Tradition seiner Familie-Herstellung von Cognac- fortzuführen, war er noch ein kleiner Junge. Diese Entscheidung stellt sozusagen den Beginn der Erfolgsgeschichte von Kilian Parfums dar: In den Kellereien des Familienunternehmens entdeckte Kilian seine Vorliebe für Alkalien und Düfte. Wenig später sollte er die Schulen diverser bekannter Parfumeure wie Thierry Wasser, Alberto Morillas, Calice Becker oder Jacques Cavallier besuchen und er arbeitete für verschiedene große Parfumhäuser. Zu diesen zählten u.a. die Marken Paco Rabanne, Giorgio Armani und Dior.

Eines Tages entschied sich Kilian Hennessy dazu, das Parfum zum alten Glanz der frühen Jahre des 20. Jahrhunderts zurückzuführen. Das bewegte ihn dazu seine eigene Marke zu gründen. Wenig später erschien seine erste Kollektion The Black Masterpiece – L’Qeuvre Noire. Diese besteht aus zehn verschiedenen Düften, welche wiederum sehr seltene und teure Öle enthalten. Jeder dieser Düfte ist mit dem Signatur-Monogramm Kilian´s gekennzeichnet und befindet sich in einer Box, die von Anmut und Eleganz zeugt.

 

Unsere Kilian Unisexdüfte Empfehlungen:

  • Straight To Heaven: Das Leitmotiv dieses Parfums ist Rum – ein verführerischer Akkord, welcher in Kombination mit tiefgründiger Patchouli den Flair einer karibischen Insel einfängt. Zusätzliche Tiefe erhält der Duft durch brasilianisches Rosenholz, Zedernholz und Muskat. Somit ergibt sich eine mysteriöse Aura, die verführt und widerstandlos macht – das Straight To Heaven zieht sowohl Männer, als auch Frauen in seinen Bann.
  • Pure Oud: Beim Pure Oud handelt es sich um eine moderne Interpretation des Klassikers Oud. Es eignet sich für alle, die die Intensität des Oud lieben und auf der Suche nach dem gewissen etwas sind. Calice Becker kombinierte das Oud mit sämtlichen ätherischen Ölen, wie Gaiac-Holz, Papyrus-Öl, Safran-Öl und Copahu-Balsam, wodurch es ihr gelang eine weiche und goldene Duftkoloration zu kreieren, die die Sinnlichkeit des klassischen Oud noch einmal steigert. Das Pure Oud versprüht Eleganz und Modernität und ist warm und holzig zugleich. Somit verleiht es beiden Geschlechtern einen erquickenden und anziehenden Duft.
  • Intoxicated: Bei diesem Parfum handelt es sich um ein intensives, starkes Geruchserlebnis, das der ersten Tasse Kaffee am Morgen gleicht: Das Intoxicated ist berauschend und lebendig. Der türkische Mokka und der grüne Kardamom lassen diesen Duft in einem einzigartigen Glanz erstrahlen – das Intoxicated wirkt wie ein stimulierendes Aphrodisiakum.
  • Smoke For The Soul: Beim Smoke For The Soul handelt es sich wahrscheinlich um Kilian’s geistreichstes und subversivstes Parfum. Als Basis dient der Atem eines psychotropen Tabaks, der den Alltag vergessen macht und in eine Welt voller wohliger Gedanken entführt. Die lieblich-scharfe Pflanze betört beide Geschlechter. Das Straight To Heaven steckt voller Lässigkeit und Humor und weist einen Eigensinn auf, der eine extreme Anziehungskraft hat. Smoke For The Soul ist ein wahrlich intellektuelles Vergnügen, welches beide Geschlechter in eine Traumwelt entführt. Doch Vorsicht! Sowohl Frauen als auch Männer laufen Gefahr süchtig nach diesem Duft zu werden! 
  • Sacred Wood – Travel Spray: Diese Linie ist der fünfte Duft der beliebten Asian Tales Kollektion. Er stellt eine olfaktorische Hommage an die mystischen Überlieferungen der alten indischen Kultur dar und beinhaltet den Duft von Sandelholz aus Mysore. Das Parfum erzählt die Geschichte zweier Liebender namens Savitri und Satyavan, deren Liebe den Tod bekämpft. Und zwar erfährt Savitri eines Tages davon, dass ihr Mann sterben würde. Deshalb legt sie drei Tage vor dessen prophezeitem Todestag ein Fastengelübde ab. Zudem hält sie Wache vor einem heiligen Baum. In dem Moment, in dem der Gott des Todes erscheint und Satyavans Seele in die Unterwelt holen will, beschließt Savitri diesem zu folgen. Um sie loszuwerden, bietet der Gott namens Yama an, ihr sämtliche Wünsche zu erfüllen. Das Einzige, was sie sich nicht wünschen könne, ist die Rettung des Lebens ihres Mannes. Mit ihrem Charme und der Legende nach auch mit ihrem betörenden Duft, schafft es Savitri letztendlich den Todesgott davon zu überzeugen von ihrem Mann abzulassen. Außerdem ist „der Tod“ so von Savitri beeindruckt, dass er ihr auch alle anderen Wünsche gewährt.

Die Duftnote, die Savitri trug, soll aus ätherischen Ölen, heißen Milcharomen, intensiven Gewürzen und reinen Hölzern bestanden haben. Es ist kein Zufall, dass auch das Sacred Wood aus diesen Ingredienzien besteht – mit diesem Parfum begibt man sich auf die Spuren einer mystischen indischen Legende.

Das Travel Spray beinhaltet drei weitere Refills zu je 7,5 ml. Es handelt sich um eine limitierte Edition.

Die Duftfamilie der Unisexdüfte von Kilian ist individuell und anziehend. Die Düfte verleihen dem Mann mehr Männlichkeit und verhelfen der Frau zu mehr Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Das jeweils andere Geschlecht wird hin und weg sein!