Passiflora Les Eaux Fraîches von Keiko Mecheri

Dieser Damenduft umgibt seine Trägerin mit einem tropischen Garten voller Früchte. In der Reihe Les Eaux Fraîches von Keiko Mecheri sorgt der exotische Duft Passiflora für frische Energie in der Sommerzeit. Die Blüten und Früchte der Passionsblume dominieren die Kopfnote. Der süße Blütenduft und die fruchtige Maracuja sind die Grundlage. Ergänzt wird die Kopfnote durch noch mehr Exotik. Litschi, Guave und grüne Mango komplettieren den Fruchtcocktail. Das Herz aus ausgewählten blumigen Noten macht aus Passiflora einen edlen fruchtig-blumigen Duft. Die dezente Basis aus weißem Moschus rundet die Komposition gelungen ab.

Les Eaux Fraîches von Keiko Mecheri


Mit dieser Reihe an fruchtig-leichten Parfüms hat die Designerin von Düften eine großartige Auswahl für die Sommermonate geschaffen. Die Duftkreationen verschaffen der Trägerin eine unbeschwerte Leichtigkeit, die Sommer und Sonne einfängt. Mit den unterschiedlichen Frucht-Tendenzen lassen sich Stimmung und Charakter unterstreichen. Neben Passiflora gehören beispielsweise auch Grenats und Wild Berries zu dieser Reihe.

Die Duftwerkstatt in Beverly Hills

Die aus Japan stammende Keiko Mecheri kam über die Kunst und Malerei zu ihren Duft-Kompositionen. Sie selbst bezeichnet sich gerne als Duftmalerin, die ungewöhnliche und erlesene Inhaltsstoffe zu einem Kunstwerk zusammenfügt. Ihre Inspirationen findet sie überall. In Literatur und Filmen, auf Reisen und in persönlichen Erinnerungsstücken findet sie Bausteine für neue luxuriöse Parfüms. Auf diese Weise hat sie auch die Düfte in der Reihe Les Eaux Fraîches erschaffen.