Jus Interdit Unisexdüfte von Jovoy

Die Jus Interdit Duftlinie der französischen Marke Jovoy ist ein echter Geheimtipp für Männer und Frauen, die in ihrem Parfum orientalische und exotische Duftnuancen zu schätzen wissen. Die Unisexdüfte der Linie erschienen erstmals im Jahr 2015 und wurden von Parfümeurin Amelie Bourgeois erdacht. Ein Hingucker ist auch der Flakon von diesem Eau de Parfum Spray Extract, welcher in lebend geschwungener Form einige goldene Töne mit einem knalligen Rot-Stich vereint. Bemerkenswert ist vor allem die Reise, auf die diese Unisexdüfte ihren Träger oder ihre Trägerin mitnehmen. Zutaten aus der ganzen Welt werden von der erfahrenen Parfümeurin mit besonders viel Fingerspitzengefühl kombiniert und perfektioniert, um als Ergebnis ein absolutes Unikat herzustellen, welches schon kurz nach seiner Erscheinung als echter Geheimtipp aus dem schönen Frankreich gilt.

Exotische Reise durch mehr als einem halben Dutzend Länder

Das Jus Interdit Parfum der Marke Jovoy entführt Sie auf eine Reise - und lässt Ihre Sinne daran teilhaben! In der Kopfnote dieser Kreation kommen diverse ausgewählte blumige Noten zum Einsatz, die durch lebhafte Bergamotte aus dem schönen Italien abgerundet werden. Jus Interdit baut in seiner Herznote dann auf exotisches Cypriol, welches durch eine Brise von Patchouli und Steintinktur aus dem weit entfernten Afrika verfeinert wird. In der Basisnote zeigen sich die Unisexdüfte von Jovoy schließlich von ihrer intensiven Seite. Das orientalische Oud schwingt konsequent als Anker für diesen Duft mit und wird mit ambrierten Hölzern auf traumhafte Art und Weise perfektioniert. Auch Iris, Siam-Benzoe, Atlas- und Virginiazeder werden zusätzlich noch in dem vielseitigen Fond eingearbeitet.

Jus Interdit von Jovoy