The Essentials Damendüfte von Jil Sander

The Essentials

Jil Sander bringt entsprechend dem Grundsatz "Die Klassiker kommen nie aus der Mode" die neue Kollektion The Essentials auf den Markt. Frauen und Herrendüfte, die mit der Zeit ein echter Klassiker geworden sind. Jil Sander Bath & Beauty sowie Jil Sander Woman III erscheinen in einer neuen Aufmachung und begeistern mit einer sinnlich, orientalischen Mischung sowie selbstbewusst und klassisch eleganten Komposition.

The Essentials von Jil Sander

Wussten Sie schon?

Klassiker, die einfach nie aus der Mode kommen mit den Jil Sander Damendüften

Solche Klassiker erleben Sie mit den The Essentials Damendüften der Designerin Jil Sander.

Selbstbewusstsein in allen Lebenslagen. Pure Weiblichkeit und das Verlangen nach den Sonnenseiten des Lebens - notfalls auch per Kampf ausgetragen. Mit dem Women 3 - The Essentials Eau de Toilette Spray von Jil Sander erleben Sie diese geballte Frauenpower in einem einzigen Duft vereint.

Erleben Sie den Damenduft, der die exklusive Seite in Ihnen zum Vorschein bringt. Der Auftakt des Duftes beginnt mit dem lieblichen, fruchtig verführerischen Hauch von Orangenblüten, welcher von Hyazinthen begleitet wird. Hier ist schon die Kopfnote Sinnlichkeit pur!

Erleben Sie die Herznoten, die mit Ylang Ylang, Bergamotte und Muskat würzig und kräftig Eindruck schinden. Weiter geht es mit den Herznoten aus Patchoulie und Koriander - geheimnisvoll und stark - genau wie das Bild, das Sie verkörpern!

Die Basis bilden die erotisch-verführerischen Duftnoten Sandelholz, Rum und Honig. Süße Verführung auf ganzer Linie, mit denen Sie den Männern den Kopf verdrehen.

 

Jil Sander The Essentials Damendüfte - die Neuauflage

The Essentials Eau de Toilette Spray Woman 3 wurde in seiner Ursprungsform bereits im Jahre 1986 kreiert.

Nun hat Jil Sander eine Neuauflage der Klassiker heraus gebracht. Frischer, moderner und dennoch die gleiche Anziehungskraft, wie im Jahre 1986.

Das Eau de Toilette Spray Woman 3 von Jil Sander ist in der 50ml-Größe erhältlich!

 

Kennen Sie eigentlich die Inhaltsstoffe und deren Wirkung?

Manchmal werden die einzelnen Duftnoten erklärt und man hat eigentlich keine so rechte Vorstellung, wie die einzelnen Düfte wirklich wahrgenommen werden und welches Geheimnis sich hinter so manchem Duft verbirgt. Wir klären Sie auf mit Beispielen der Duftkomponenten aus Ihrem neuen Lieblingsduft: The Essentials Eau de Toilette Spray Woman 3 von Jil Sander!

Orangenblüten

Wussten Sie, dass der Duft aus den Blüten des Bitterorangenbaumes hergestellt wird? Orangenblütenöl ist sehr kostbar, da man für einen Liter Öl ca. eine Tonne Blüten verwenden muss. Die Ernte der Blüten ist zudem sehr aufwändig, da diese nur an sonnigen und warmen Tagen geerntet werden dürfen und auch nur dann, wenn sich die Blüte gerade zu öffnen beginnt. Eine frühere Ernte mit geschlossenen Blüten lässt den Duft eher bitter wirken. Den lieblichen und fruchtigen Duft der Orangenblüten kennen die meisten und da dieser so angenehm süß und belebend wirkt, wird er nicht nur gern in Parfums, sondern auch in Aromaölen eingesetzt!

Ylang Ylang

Als "Blume der Blumen" wird die grüne Baumart bezeichnet, die sich zu Recht in vielen Parfums wiederfindet. Der Duft ist sinnlich süß, exotisch und lieblich. Der Duft ist so feminin und betörend, dass es in Indonesien zu einem Brauch geworden ist, in der Hochzeitsnacht das Bett des Brautpaares mit Ylang Ylang Blüten zu schmücken. Auch in Massageölen findet sich der Duft oftmals wieder, weil er Verspannungen löst und die Sinne anregt.

Patchoulie

Patchoulie ist ein Halbstrauch. Das Öl wird aus den Blättern gewonnen, welche pelzartig aussehen. Der Duft von Patchoulie ähnelt den Düften des Waldes, der Erde und des Holzes. Ein süßlich-warmer Duft, dem eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird. Patchoulie wirkt zudem beruhigend und wird daher auch gern bei Entspannungstherapien eingesetzt!

Sandelholz

Sandelholzöl zu erhalten, ist alles andere als ein kurzweiliger Prozess. Der Sandelholz-Baum produziert das Öl erst ab dem 25. Lebensjahr! Der Duft kann im ersten Moment als warm und holzig beschrieben werden. Im zweiten Augenblick erkennt man eine süßliche Duftrichtung, die leicht milchig wirkt. Auch Sandelholz wird als Aphrodisiakum eingesetzt!

Bergamotte

Viele halten die Bergamotte für eine Blüte, jedoch ist sie eine Kreuzung aus Zitronatzitrone und der Bitterorange - ein Obst also! Als Genussmittel ist die Bergamotte jedoch ungeeignet, da sie als ungenießbar gilt. Der Duft spiegelt die Kreuzung wider: Eine Mixtur aus spritzigen und zitrischen Noten, die belebend und herrlich angenehm duften.

Muskat

Das Muskatöl für Parfums wird aus den Muskatnüssen des Muskatbaumes gewonnen. Meist kennt man Muskat nur als Gewürz, das Muskatöl in seiner reinsten Form duftet jedoch so herrlich aromatisch und würzig, dass es auch als Duftstoff immer beliebter wird. Je nach Intensität verleiht Muskat einem Parfum eine leicht herbe Note.

 

Bestellen Sie einfach und bequem von zu Hause aus

Parfumdreams.de hat noch mehr zu bieten als eine riesige Auswahl und günstige Preise!

Profitieren Sie zum Beispiel von einer versandkostenfreien Bestellung ab einem Bestellwert von 20 Euro! Gratis dazu gibt es auf Wunsch unseren Geschenkservice! Suchen Sie sich etwas Schönes für die Liebste, die beste Freundin oder die Mutter aus und wir kümmern uns um die liebevolle Verpackung!

Je nach Bestellwert erhalten Sie noch bis zu 3 Gratisproben, die Sie in neue Welten eintauchen lassen, die Sie so vielleicht sonst nie erlebt hätten!

Mit einer Bestellung holen Sie sich die pure Sinnlichkeit und die atemberaubende Vielfalt von schönen Düften und tollen Pflegeprodukten nach Hause - weil Sie es sich verdient haben!