Haas No.1 Eau de Château de Schwetzingen Herrendüfte von Haas Parfum

Die Herrendüfte der Linie Haas No.1 Eau de Château de Schwetzingen von Haas Parfum präsentieren sich maskulin, mediterran, aber dennoch elegant. Das Parfum enthält reine, natürliche Öle in hoher Konzentration.

Drei Duftbausteine geben in diesem Haas Parfum den Ton an: Kardamom, weißer Moschus und Patchouli. Sizilianische Zitrusnoten und herber Lavendel aus der Provence verleihen dem Duft angenehme Frische. Für eine holzige Note sorgen Sandelholz, Muskat und Gewürznelke.

Haas No.1 Eau de Château de Schwetzingen Herrendüfte sind das ideale Parfum für den modernen Mann. Die erlesene Duftkomposition ist eine edle, vornehme, aber dennoch natürliche Begleiterin für jede Gelegenheit.

Haas Parfum - ausgefallen und eigen

Robert Haas übernahm noch vor dem Zweiten Weltkrieg die seit 1902 bestehende Adlerdrogerie vom Firmengründer M. Binkele. Im Jahr 1981 übernahm sein Sohn Armin die Drogerie und verwandelte diese innerhalb weniger Jahre in eine der führenden ""First-in-Beauty""-Parfümerien Deutschlands. Armin Haas zählt zu den 25 deutschen ""Maîtres des Parfums"", die sich das Ziel gesetzt haben, ihre Kunden mit Herzblut und großem Fachwissen besonders individuell zu beraten.

Vom ersten Konzept von Haas No.1 Parfum bis zur Realisierung dieser ausgefallenen Herrendüfte im Jahr 2002 vergingen genau zehn Jahre. Die letzten drei davon arbeitete Armin Haas eng mit dem Parfumhaus in Grasse zusammen, um den hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Haas No.1 Eau de Château de Schwetzingen wird nicht in Riesenmengen produziert und war mittlerweile schon dreimal komplett ausverkauft.

Haas No.1 Eau de Château de Schwetzingen von Haas Parfum