Jermyn Street Herrendüfte von Floris London

Das Label Floris wurde 1730 in London aus der Taufe gehoben und ist auch heute noch in der angesehenen Jermyn Street zu finden. Bekannt wurde das Label durch seine exquisiten Damen- und Herrendüfte, die im oberen Preissegment liegen und die selbst die höchsten Ansprüche mit Leichtigkeit erfüllen. Als eines der wenigen Traditionshäuser weltweit ist Floris nach wie vor in Familienhand und hat nichts an seiner Linie geändert. Als Hommage an die Tradition wurde 2014 das würzig-frische Parfum Jermyn Street für Herren lanciert, in dem das Label seine Ursprünge zelebriert, die Eleganz, die Klasse und den Stil, für den das Haus Floris seit dem Tag seiner Gründung steht.

Nicht nur für den britischen Gentleman genau das richtige Parfum

Herrendüfte wie Jermyn Street sind nicht für junge Männer konzipiert worden. Sie wurden entwickelt für stilvolle Männer, die genau wissen, wie sie ihre Ziele erreichen und welche Wege sie dafür gehen müssen. Es ist ein Parfum für Männer, die sich nicht scheuen, wenn es schwierig wird, und die ihre maskuline Präsenz mit ihrem Selbstbewusstsein unterstreichen. Die Parfümeure von Floris mischten Veilchen, Bergamotte, Vetiver und Mandarine für die Kopfnote. In der Herznote treffen Wacholderbeere, Beifuß, Vetiver und Koriander auf einander. Vetiver ist auch ein Träger der Basis, des Weiteren finden Sie hier Zeder, Amber und Moschus. Jermyn Street ist keiner der lauten Herrendüfte, doch er bringt Ihnen die typisch britische Zurückhaltung und Zuverlässigkeit. Lassen Sie sich versuchen und versuchen Sie sich an diesem herrlichen Parfum.

Jermyn Street von Floris London