Soulle Ámbar Damendüfte von Floris London

Soulle Ámbar, ein Duft wie ein spanischer Sommerwind

Das britische Traditionshaus Floris London gedenkt mit der Linie seinen spanischen Vorfahren, die von der Insel Menorca stammen. Zahlreiche Damendüfte aus der Parfum Manufaktur sind schon von der Insel, dem Geburtsort des Gründers Juan Famenias, inspiriert. So streichelt der Duft die Seele, und verwöhnt die Sinne, lädt ein, von warmen Sommertagen, Sonnenschein und einem leichten Wind zu träumen. In der Kopfnote besticht Soulle Ámbar mit Mastixharz, Bergamotte, Ananas und Galbanum. Die Herznote entsteht durch Jasmin, Geranien, Steinklee, rosa Pfeffer und harzige Noten.

Abgerundet wird der Duft von Floris London durch süße Vanille, Amber und warmes Moschus. Damendüfte, die über harzige Noten verfügen, sind eher selten, weshalb dieser Duft irrtümlich auch schon den Unisexdüften zugeordnet wurde. Doch tatsächlich bekommt dieser Duft durch die harzigen Noten einen orientalischen Hauch, ohne überladen zu wirken. Mit Soulle Ámbar hat Floris London einen Duft geschaffen, der viel mehr an ein Parfum denken lässt als an Eau de Toilette. Er ist der perfekte Duft für die trüben Herbsttage, indem er einfach die Sonne zurückholt.

Soulle Ámbar von Floris London