A Rose for... Damendüfte von Floris London

2016 präsentierte die traditionsreiche Familien-Parfümerie Floris London nur einhundert Flakons von A Rose for}...**. Sie wurden ausschließlich in der exquisiten Boutique des Labels in der Londoner Jeremy Street vertrieben und von Parfümeur Edward Bodenham eigenhändig signiert. Ein dem Flakon beigefügter goldener Bleistift war dazu gedacht, den Namen des Parfums durch den der Trägerin zu ergänzen - eine Aufforderung, sich den Duft ganz zu eigen zu machen und in den individuellen Stil zu integrieren. Erst seit 2018 ist das Parfum fester Bestandteil der regulären Floris-Sortimentes. Die kunstvolle Komposition macht A Rose for... von Floris London zu einem jener Damendüfte, die durchaus auch von Herren aufgelegt werden können.

Eine Hommage an den Zauber der orientalischen Rose

Die Damendüfte von Floris London zeichnen sich stets durch kunstvolle, außergewöhnliche Duft-Akzente aus. A Rose for... eröffnet mit einem überraschenden, frisch-eleganten Akkord, in dessen Mittelpunkt das verführerische Aroma der reifen Schwarzen Johannisbeere steht. Frischer Darjeeling-Tee und ein Hauch von Weihrauch sorgen für Eleganz und Charakter.
Die Herznote präsentiert das Thema des Parfums, die orientalische Rose. Die Synthese ihrer filigranen Schönheit und Zerbrechlichkeit und der opulente, betörende Duft inspirierten Parfümeur Edward Bodenham zu der unwiderstehlichen Komposition. Oud, das Adlerholz, und anmutige Iris vereinen sich mit dem Rosenduft zu einem betörenden, intensiven Akkord.
Die Basis von A Rose for... ist von eleganten und sinnlichen Nuancen geprägt. Edles Sandelholz, facettenreiches Patschuli, sinnlicher Amber und köstliche Vanille lassen einen der faszinierendsten Damendüfte zauberhaft ausklingen.