Silent Street Unisexdüfte von Derek Lam

Das einzigartige Talent eines Parfumeurs liegt in der Fertigkeit, eine als besonders erlebte Situation in einen Duft umzusetzen - der dann beim "Benutzer" gleiche oder zumindest ähnliche Gefühle hervorruft. Für Derek Lam war es die so friedliche Stille nach dem ersten Schneefall - der die City von New York für einen Moment die Luft anhalten ließ - die ihn zu Silent Street inspiriert hat. Die Schönheit in Flocken, die alles Laute und Schrille für einen Augenblick aufzusaugen scheint. Das Eau de Parfum Spray ist einer der Unisexdüfte aus der 10 Crosby-Collection des Designers, der an eben dieser Straße im Herzen von NY sein Atelier betreibt. Silent Street ist ein freundlicher, sympathischer Duft von beschwingter Heiterkeit.

Variationen von weißem Moschus

Die Raffinesse von Silent Street offenbart sich mit einem Blick auf die Ingredienzien. Es sind nahezu ausschließlich Variationen von weißem Moschus, die dieses Arrangement zu einem der empathischsten Unisexdüfte machen. Klitzekleine Hilfestellung erhalten sie von dezenten floralen Noten, die aber eher verhalten am Rande mitschwingen. Weißer Moschus vermag Charakternuancen von fein-holzig über fruchtig-frisch bis hin zu süß-balsamisch abzubilden. Immer jedoch entwickelt er einen "freundlichen" Duftkörper. Er weckt Assoziationen an zarte Berührungen, an liebevolle Gesten, an ein heiteres Gemüt. Derek Lam spielt auf der gesamten Klaviatur dieses so starken, ansteckenden Optimismus. Und: Weißer Moschus hält unglaublich lange.

Silent Street von Derek Lam eignet sich perfekt für die entspannte Freizeit. Das Eau de Parfum Spray ist einer jener Unisexdüfte, die eine wohlgelaunte Stimmung verstärken - und verlängern - können. Ein leichter, tänzelnder Duft - wie eine Schneeflocke eben.