Warm Cotton Reserve von CLEAN

Unter der Kategorie "Reserve" ist er zu finden, der Duft Warm Cotton von CLEAN. Er ist einer von derzeit sechs Düften aus dieser Duftreihe, der wegen seiner warmen, weichen und herbfrischen Akzente zugleich immer wieder gerne gekauft wird. Die Reserve-Düfte von CLEAN haben alle eines gemeinsam: die schlichte und eher unspektakuläre, transparente Glasflasche mit der holzartig gemaserten Verschlusskappe. Sie sind in rechteckiger, hochkant stehender Form gehalten und haben einen dicken Glasboden. Auch die Flüssigkeit im Inneren des Flakons ist transparent und verrät ihr Geheimnis erst, wenn man sich den Duft aufsprüht. Vielleicht ist auch dies das "top Secret" dieser Duftreihen, ihre mystisch schlichte Eleganz.

Der Duft "Warm Cotton" kommt im 100-ml-Glasflakon. Er wurde kreiert mit Flieder, Zitrusfrüchten, Jasmin und Eisenkraut.

Weitere Düfte des Hauses CLEAN



Neben dem Duft Warm Cotton von CLEAN gibt es aus der Duftserie Reserve noch das Blonde Rose, Sueded Oud, Rain, Skin und das Smoked Vetiver.

Weiterhin bietet das Traditionshaus reine Damendüfte an, es sind ebenfalls sechs an der Zahl. Ihre klangvollen Namen sind Air, Shower Fresh, Rain, Skin, Fresh Laundry und ebenfalls das Warm Cotton als Duft für die Damenwelt, süßlich, blumig und verführerisch zugleich.

Alle Damendüfte entstammen einer nachhaltigen Produktion, selbst die Verpackungen sind aus solchen Materialien gefertigt. Durch ihre frischen, sanften Duftnoten verspürt man nicht selten das Gefühl eines frisch gewaschenen Baumwoll-Shirts oder frischer Wäsche, die flatternd im Wind hängt. Diese Kreationen sind absolut alltagstauglich, nicht zu aufdringlich und besitzen dennoch eine charakteristische Note.