Dange-Rose Damendüfte von Blumarine

Die Dange-Rose-Damendüfte von Blumarine vereinen eine sinnliche Rosennote mit edlem Kaschmir und exotischem Patschuli. Abgerundet wird das Bouquet durch feine Gewürze, die für ein anziehendes und sinnliches Aroma sorgen.

Geheimnisvolle Düfte mit einem orientalischen Unterton



Die Dange-Rose-Damendüfte von Blumarine sind seit 2017 auf dem Markt und wurden von dem Parfümeur Pierre-Constantin Gueros kreiert, der bereits erfolgreich für Trussardi, Ferrari und Carolina Herrera Düfte designt hat. Die Dange-Rose-Damendüfte von Blumarine vereinen orientalische Töne mit sinnlichen Blütenakzenten und feinen Gewürzen. Sie wirken sinnlich und stark und eignen sich für Frauen, die selbstbewusst im Leben stehen. Zugleich verleihen sie der Trägerin eine geheimnisvolle und verführerische Aura , die anziehend und unwiderstehlich wirkt.

Dange-Rose-Damendüfte von Blumarine basieren auf einem warmen Fond aus elegantem Kaschmirholz und weißer Ambra, die sich mit dem Aroma von leicht rauen orientalischem Patschuli verbinden. Die Herznote besteht aus duftigen floralen Tönen und mildert die Herbe von Patschuli gekonnt ab, indem sie Freesien, edle Magnolien und romantische Rosen vereint. Die Kopfnote besticht durch ihre saftige Birnen-Nuance, die zugleich süß und belebend wirkt. Hinzu kommen die Düfte von frischem grünen Basilikum und rosafarbenem Pfeffer, der dem Arrangement einen Hauch von Schärfe und viel Temperament verleiht.