Amazing Woman Damendüfte von Bill Blass

Amazing Woman von Bill Blass ist überhaupt nicht blass

Als Modeschöpfer war Bill Blass maßgeblich an der Entwicklung der Modeszene der Mitte des letzten Jahrhunderts beteiligt. Auch seine Damendüfte, die teilweise erst kurz vor seinem Tod lanciert wurden sind Trendsetter. Das Parfum Amazing Woman macht da keine Ausnahme. Der Flakon erinnert ein wenig an asiatische Papierlaternen, während der Inhalt einfach amazing ist. In der Kopfnote erscheinen Mandarinen und Pfirsiche, bevor in der Herznote Tuberosen, Seerosen, Maiglöckchen und Rosen eintreffen. Zart, warm und weich wird die Basis durch Mimosen, Sandelholz und Moschus.

Durch diese Komposition erscheint das Parfum zunächst frisch und grün, bevor es seine floralen Noten zeigt. Doch diese Blumen sind nicht süß, sondern eher etwas herb. Damendüfte tragen selten herbe Noten, weshalb Amazing Woman von Bill Blass seinen Namen zu recht trägt. Der Designer denkt hier nicht an Mädchen, die noch zur Schule gehen, sondern an Frauen, die ganz genau wissen, was sie wollen und wie sie es bekommen. Die sich ihrer Weiblichkeit, aber auch ihrer Stärke bewusst sind. Ein exzellentes Parfum für moderne Frauen.