Homme Herrendüfte von Balmain

Das Parfum Balmain Homme ergänzt eine Designer-Kollektion, die sich als Hommage an den Gründer des Unternehmens versteht. Mit den Mänteln und Jacken im klassischen Military-Stil trifft die 1945 etablierte Marke derzeit auf ein sensationelles Feedback bei Frauen und Männern. Auch die neue Kreation der Herrendüfte präsentiert sich in einem blauen Flakon mit angedeuteten Schulterklappen und Abzeichen, um den Link zur erfolgreichen Kollektion zu verdeutlichen. Für die Komposition Homme, die sich als olfaktorisches Fashion-Statement für den modernen Mann versteht, zeigt sich der Parfumeur Olivier Pescheux verantwortlich. Mit Blick auf den Charakter der textilen Kollektion von Balmain wählt er ein Potpourri, dass klassische Ingredienzen neu und weltgewandt akzentuiert.

Herrendüfte passend zur Pariser Fashion



In der Kopfnote bekennt sich das Parfum der französischen Marke mit Bergamotte, Muskat und Safran zu einer würzigen Frische, um die Energie lebensbejahender Männer einzufangen. Leder und Veilchen bestreiten die Herznote, während die Basisnote von Zedernholz, Tonkabohne und Moos charakterisiert wird. So kommen die sensiblen Facetten des Trägers ebenso zur Geltung wie die kühnen und verführerischen Eigenschaften. Das orientalisch-holzige Parfum Homme harmoniert exzellent mit einem Mann, der auf moderne Eleganz und einen individuellen Stil wert legt. Zu der 2015 von Balmain lancierten Linie der Herrendüfte gehören beispielsweise ein Eau de Toilette Spray und ein Deodorant Stick.

Homme von Balmain