Silver Iris Collection Métal von Atelier Cologne

Silver Iris, das neue Parfum von Atelier Cologne

Mit der Collection Métal beschreitet die Parfummanufaktur Atelier Cologne neue Wege. Die beiden kreativen Köpfe des Unternehmens, Sylvie Ganter und Christophe Cervasel, stellen die innovative Kollektion vor. Gold und Silber stehen zunächst im Mittelpunkt. Neben dem exklusiven Parfum Gold Leather wird sich auch die Duftkreation Silver Iris einen guten Namen machen.

Düfte in Perfektion zu entwickeln, das ist die große Leidenschaft im Atelier Cologne. Als verantwortlicher Parfumeur verwendet Jérôme Epinette für die Collection Métal hochwertige Zutaten, die er zu bezaubernden Kompositionen verarbeitet. Silver Iris besitzt eine Konzentration von 18% und ist somit ein lang anhaltendes Dufterlebnis. Schon der erste Eindruck beim Schnuppern bestätigt es: Hier war ein Meister am Werk! Patchouli, Tonkabohne und Ambra legen die Basis für den sinnlichen und doch frischen Duft. Das Parfum zeigt in der Herznote einen blumigen Aspekt. Jetzt kommen Veilchenblätter, Mimose und Iris zum Einsatz. Der Feinschliff erfolgt über die Kopfnote, bestehend aus Mandarine, rosa Pfeffer und schwarzer Johannisbeere. Macht nicht bereits diese Zutatenliste Lust auf mehr?

Im edlen Flakon zu Hause

So exklusiv und hochwertig wie die Inhaltsstoffe der Düfte ist auch die Verpackung. Silver Iris, das neue Parfum aus dem Atelier Cologne, trägt ein höchst elegantes Kleid. Der Flakon ist mit echtem Silber beschichtet, genau so, wie es sich für eine vom Luxus verwöhnte Diva gehört.

Dazu passen die weiteren Produkte aus der Collection Métal. Ein Seifenstück mit dem gleichen Duft verwöhnt Körper und Hände mit einem feinporigen, pflegenden Schaum. Für die Seife werden überwiegend natürliche Inhaltsstoffe verarbeitet. Düfte erobern jetzt Ihr gesamtes Lebensumfeld - wenn Sie sich an der Duftkerze erfreuen, können Sie das exklusive Parfum aus der Collection Métal in Ihren Wohnräumen genießen. Das edel designte Kerzenglas im Metallic-Look ist ein eleganter Blickfang.