Poivre Electrique von Atelier Cologne

Atelier Cologne - Poivre Electrique

Poivre Electrique von Atelier Cologne ist eine… Mehr erfahren!

Poivre Electrique Collection Carte Blanche von Atelier Cologne

Atelier Cologne - Poivre Electrique

Poivre Electrique von Atelier Cologne ist eine der jüngsten Kreationen des renommierten Parfümeurs Jérôme Epinette. Er schuf dieses Parfum im Jahr 2016 für die Collection Orient des französischen Herstellers von exklusiven Düften. Inspirieren ließ er sich von den Orientreisen der Firmengründer Sylvie Ganter und Christophe Cervasel. Das Ergebnis: ein lebendiger Duft, der die Stimmung und das Ambiente der Region in unvergleichlicher Weise einfängt. Nach dem Auftakt mit einer dezenten Orangennote verbreitet der Duft das Flair eines belebten Marktplatzes, auf dem Händler edle Gewürze feilbieten. Die Kombination aus zurückhaltender Frische und holzig-würzigen Komponenten macht ihn zu einem sinnlichen und zugleich modernen Duft.

Moderne trifft Orient - Gegensätze vereint

Getreu dem Anspruch des Hauses verwendet Atelier Cologne für diesen Duft aus der Collection Orient ausschließlich hochwertige und edle Essenzen. Das Parfum Poivre Electrique eröffnet mit einer modernen Kopfnote aus tunesischer Bitterorange sowie rosa und schwarzem Pfeffer aus China und Vietnam. Im Anschluss betritt die würzige, blumig-rauchige Kopfnote als verbindendes Element den Platz. Sie besteht aus jamaikanischem Pimentblatt, Rose-Absolue (Rosenöl) aus der Türkei und usbekischem Weihrauch. Abgeschlossen wird die zeitgemäße Komposition durch eine warme und trockene Basisnote: afrikanische Myrrhe, Sandelholz aus Neukaledonien und Virginiazeder.