Precious Woods Unisexdüfte von April Aromatics

April Aromatics - der Duft Precious Woods

An was denken Sie bei dem Begriff Wald? Ganz bestimmt an Bäume, Blätter, Holz, Moos, Beeren, Blüten und Kräuter. Genau aus diesen Begriffen ist er gemacht: der naturnahe Duft Precious Woods von April Aromatics. Die Begriffe sind so aufregend wie ein Spaziergang durch den Wald. Es sind jedoch die fernen Wälder Indiens, aus dessen Bestandteilen der Duft kreiert ist. Da tauchen seltene Hölzer wie Sandel- und Zedernholz auf, die mit den edlen Ingredienzen Buddha-Holz, Patschuli, weißem Salbei und Zistrose eine einzigartige Verbindung eingehen - eben wie in einem richtigen Wald, in dem alles eine wunderbare Symbiose bildet. Die rein natürlichen Extrakte verbindet lediglich Alkohol. Mehr nicht.

Zauberhafte Düfte von Tanja Bochnig

Unisexdüfte wie Precious Woods von April Aromatics sind stets etwas ganz Besonderes. Tanja Bochnig, Gründerin und Parfümeurin von April Aromatics, hat sich mit der Konzeption edler Düfte einen Herzenswunsch erfüllt. Bei dem Kreieren immer neuer Unisexdüfte kommt ihr eine außergewöhnliche Gabe zugute: Sie hat ein hochsensibles Gespür für Düfte. Tanja Bochnig ist viel gereist. Dabei lernte sie nicht nur Land und Leute, sondern auch zahlreiche Pflanzen und ätherische Kräuter kennen. Die vielen Erlebnisse und die Erinnerung an ihre Gabe ließen in Tanja Bochnig den Wunsch entstehen, sich mit der Kreation einzigartiger Unisexdüfte zu beschäftigen.

Besonders gelungen ist übrigens auch der Glasflakon, der Düfte wie Precious Woods einfängt. Der edle Flakon lässt das feine Parfum sanft hindurchschimmern. Jeder der Glasflakons trägt ein wunderschönes Emblem, das ein wenig an das Wappen eines Königshauses erinnert.