Wild 13 Looks von Alessandro

Bei der Wild 13 von Alessandro geht es im wahrsten Sinne des Wortes um eine ganze Stange brillanter Farben fürs Make-up. In einer transparenten Hülle reihen sich dreizehn Nagellacke der aktuellen Paletten aneinander und verführen Liebhaberinnen des Nailarts umgehend zu neuen Looks. Die limitierte Kollektion ist in fünf Versionen zu haben, sodass für jeden Typ ein Potpourri dabei ist. Blue Jeans erfreut mit verschiedensten Nuancen zwischen Blau und Schwarz, die fabelhaft zur lässigen Denim-Mode passen. Zwischen Nude und Rot bewegt sich Red Devil, während Carnival mit allen Nuancen des Regenbogens aufwartet. Nicht weniger effektvoll erweisen sich die Farben, die sich dem Thema Glitter Party und Pink Lollipop verpflichten.

Effektvolle Sondereditionen für angesagte Looks beim Make-up

Wenn Sie beim Make-up gerne mit trendigem Nailart für Abwechslung sorgen, werden Sie sich kaum für eine Variante der Wild 13 entscheiden können. Das liegt nicht nur an den attraktiven Zusammenstellungen, sondern nicht zuletzt an den brillanten Farben. Bis heute wird die Gründerin von Alessandro, Silvia Troska, als die Queen of Nails bezeichnet. Die von ihr etablierte Marke steht für zahlreiche Innovationen und Patente im Bereich der Nagelpflege-Produkte. Viele Profis empfehlen die Nagellacke von Alessandro, die mit einer hohen Deckkraft, langen Haltbarkeit, kurzen Trockenzeit und einem hochwertigen Applikator punkten. Stets sind die Trendscouts rund um den Globus unterwegs, um Impulse für aktuelle Kollektionen wie die Edition Wild 13 einzufangen. Dank der Präsentation, die so simpel wie effektvoll ist, eignet sich die Wilde Dreizehn für starke Looks auch als Geschenk.