No. 1 Herrendüfte von Acqua di Biella

Die Linie Acqua di Biella-Herrendüfte richtet sich an Menschen, die auf klassische Duftserien stehen. Das italienische Traditionshaus Acqua di Biella stellt bereits seit dem Jahr 1872 hochwertige und exklusive Düfte für Damen und Herren her. Das im toskanischen Biella ansässige Unternehmen steht für exklusive Düfte, die weltweit ihre Liebhaber gefunden haben. Die alten Rezepturen der einzelnen Duftnoten stammen aus den umliegenden Klöstern, was die lange Tradition des Unternehmens begründet. Ursprünglich wurde Acqua di Biella unter dem Namen Reale Manifattura bekannt, mit dem hochwertige Seifen und Kerzen verkauft wurden. Später spezialisierte sich die italienische Manufaktur auf das klassische Parfum, das bis heute ein Spitzenprodukt bei Acqua di Biella geblieben ist.

Acqua di Biella No 1 - ein Klassiker der Herrendüfte



Wer auf ein klassisches Parfum für den Herrn setzt, kommt an Acqua di Biella No 1 nicht vorbei. Dieser Traditionsduft aus Biella hat sowohl in Italien als auch weit über die Landesgrenzen hinaus viele Auszeichnungen und Ehrungen erhalten. Bis heute wird das exklusive Parfum von aus einem Kloster stammenden Rezepturen des 17. Jahrhunderts produziert. Die blumige Kopfnote im Parfum besteht aus einem nuancenreichen Ensemble von Bergamotte, Lavendel, Rosmarin und ein wenig Minze. Weiter geht es mit der faszinierenden Herznote, die sich besonders floral mit Petitgrain, Neroli und Jasmin zeigt. Abgerundet wird die gesamte Kreation mit weißem Moschus in der Basisnote. Am Schluss entsteht eine Essenz aus zarten alpinen Extrakten mit der Üppigkeit der mediterranen Blumenwelt. Auch heute ist dieses außergewöhnliche Eau de Cologne in seiner ursprünglichen Rezeptur ein Klassiker der Herrendüfte, der sich nach wie vor durch seine hohe Qualität und Einzigartigkeit auszeichnet.

No. 1 von Acqua di Biella