Ergebnisse filtern
Hersteller
Eigenschaft
Preisspanne

Accessoires Spezial

Badespaß

Wussten Sie schon?

Badezeit ist Spielzeit mit diesen tollen Badeartikeln für Kinder

Die meisten Kinder lieben es schon als ganz kleine Babys, im warmen Wasser zu planschen und kommen dann noch lustige und bunte Kinder-Badeartikel ins Spiel, kann der Spaß richtig losgehen. Von Quietsche-Entchen für die ganz Kleinen über verschiedene Schwimmtiere aus Kunststoff oder zum Aufblasen, über lustige Seifen, Schaumbäder und Badezusätze in speziell für Kinder entworfenen Behältern, die auch als Spielzeug genutzt werden können, bis hin zu den beliebten Magic Towels, in der Badewanne können die Kleinen mit den richtigen Badeartikeln für Kinder jede Menge Spaß haben.

Quietsche-Entchen & Co: Spielspaß garantiert

Im angenehm warmen Badewasser halten sich die meisten Kinder gern und lange auf und spielen dabei besonders häufig mit verschiedenen Schwimmtieren, die am besten auch quietschen oder Wasser verspritzen können. Auch Schwimmseifen sind ein beliebtes Spielzeug. Diese schwimmenden Spielfiguren, in die eine sanfte, nicht in den Augen brennende Seife integriert ist, führen kleinere Kinder spielerisch an das Waschen mit Seife heran. Ist die Seife verbraucht, bleibt die Spielfigur übrig, mit der die Kinder sowohl in der Badewanne als auch zu anderen Gelegenheiten spielen können. Sehr gern mögen Kinder auch Schaumbad-Figuren in Form von Comic- und Zeichentrickfiguren, wie zum Beispiel Winnie the Puh oder Hello Kitty. Die Figuren sind mit einem milden Schaumbad oder Shampoo gefüllt, das nicht brennt und ideal als Badezusatz für Kinder geeignet ist. Ist das Schaumbad aufgebraucht, können die Figuren immer noch als Badespielzeug eingesetzt werden. Und wenn es neben all dem Spielspaß auch mal ans Waschen geht, leistet ein lustiger Waschhandschuh in Form einer Ente, eines Schweinchens, einer Kuh oder eines Ponys gute Dienste. Damit lassen die Kleinen auch das oft ungeliebte Waschen des Gesichts zu und haben sogar noch Spaß dabei.

Handtücher, Handtücher und Handtücher

Und auch nach dem Bad geht der Spaß weiter, mit vielen bunten und weichen Handtüchern, oft bedruckt mit Lieblings Stars aus Disney Filmen und Zeichentrickserien. Für Kinder ist es ebenso wie für Erwachsene ein willkommener kleiner Luxus, wenn die Handtücher auf einem elektrischen Handtuchwärmer oder auf der Heizung vorgewärmt werden und sie sich nach dem Bad in das warme und weiche Handtuch einkuscheln können. Wenn es dann noch eine Kuschelrunde oder etwas Vorlesezeit bei Mama oder Papa auf dem Schoß gibt, ist die kleine Welt perfekt. Besonders beliebt bei Kindern sind die sogenannten Magic Towels, ganz klein zusammengepresste Minipäckchen, die sich bei Kontakt mit Wasser zu einem großen Handtuch oder einem Waschlappen entfalten. Das Staunen in den Augen der Kinder, wenn sie sehen, wie aus dem nur wenige Zentimeter großen Päckchen auf einmal ein großes Handtuch mit einem Disney Motiv wird, ist immer wieder schön zu beobachten. Die Magic Towels sind auch sehr gut als kleine Geschenke oder Mitbringsel geeignet.

Auch draußen im Planschbecken versprechen die Badeartikel für Kinder viel Spaß

Die lustigen Kinder-Badeartikel sind übrigens nicht nur in der Badewanne der Renner bei den Kids, auch im Sommer draußen im Planschbecken im Garten, wo im Gegensatz zum Badezimmer nach Herzenslust herumgeplanscht und mit Wasser gespritzt werden darf, haben die Kinder mit diesen Badeartikeln einen Riesenspaß. Die leeren Schaumbad-Figuren werden zu Wasserspritzen umfunktioniert und auch die Kunststoff-Figuren oder aufblasbare Schwimmtiere stehen ganz hoch im Kurs. Um Unfälle zu vermeiden sollte man Kinder übrigens nie allein im Planschbecken oder in der Badewanne lassen, auch nicht für wenige Minuten. In etwas größeren Planschbecken ist es durchaus sinnvoll, gerade kleine Kinder mit aufblasbaren Schwimmhilfen, wie Schwimmflügeln oder einem Schwimmreifen auszustatten. Für die ganz kleinen Kinder gibt es praktische Schwimmringe, in die man die Kinder hineinsetzen kann, aber auch damit darf man die Kinder nie alleine lassen. Sie können umkippen und dabei mit dem Kopf unter Wasser geraten, alleine haben sie keine Chance sich wieder aufzurichten und es kann innerhalb kürzester Zeit zu lebensbedrohlichen Situationen kommen. Beachtet man diese Sicherheitshinweise, steht dem Badespaß der Kids aber weder in der Badewanne, noch im Planschbecken etwas im Wege und mit den Badeartikeln für Kinder wird der Spaß noch größer. Auch die Gesundheit der Kinder sollte man beim Baden und Planschen nicht aus den Augen verlieren. Oft vergessen Kinder vor lauter Spaß am Spielen im Wasser, dass ihnen eigentlich kalt ist, viele Eltern kennen das aus dem Freibad, die Kinder bibbern und haben schon blaue Lippen, toben aber immer noch wild im Wasser herum und ignorieren die Unterkühlung. Hier sollten Eltern auf jeden Fall eingreifen und den Kindern eine kurze Pause verordnen, bis sie sich wieder aufgewärmt haben. Ebenso wie nach dem Bad in der Wanne sollten die Kinder auch nach dem Spielspaß im Planschbecken gründlich abgetrocknet werden. Nasse Badehosen oder Badeanzüge sollten mit trockener Kleidung ersetzt werden und auch das Einwickeln in ein kuscheliges Handtuch oder einen Bademantel ist zu empfehlen. So können Eltern sicherstellen, dass sich die Kinder beim Planschen nicht erkälten und der Badespaß keine unangenehmen Folgen hat.