Mandarine & Cuir Unisexdüfte von 1902 Tradition

Als Guillaume Berdoues im Jahr 1902 seine Parfümerie eröffnete, hätte er sich sicher nicht träumen lassen, dass seine Familie auch über 100 Jahre später immer noch erfolgreich Düfte herstellt. Ihm zu Ehren wurde die Reihe 1902 Tradition lanciert, die sich mit den originalen Rezepten des Gründers beschäftigt. Mandarine & Cuir, also Mandarine und Leder, ist einer der wundervollen leichten und doch anspruchsvollen Unisexdüfte aus dieser Kollektion. Alle Flakons der Kollektion sind schlicht und nostalgisch gestaltet, erinnern in ihrer Erscheinung - vom Verschluss über die Form bis hin zum Etikett - eher an Apothekerflaschen. Doch sie geben keinerlei Hinweise auf die hochwertigen Unisexdüfte im Inneren. Manchmal gibt die Farbe, wie bei Mandarine & Cuir, jedoch einen kleinen Tipp.

Fruchtig und aromatisch, leicht und bezaubernd

Berdoues hat sich auch bei der Reihe 1902 Tradition dem Grundsatz verschrieben, dass Düfte klar gegliedert sein müssen, ganz gleich, ob es sich um ein Eau de Cologne wie Mandarine & Cuir oder um ein Eau de Parfum handelt. Daher formt sich die Kopfnote aus gefrosteter Mandarine, Kardamom und rosa Pfeffer. Die Herznote besteht aus Mandarinenblättern und blumigen Noten. Vetiver und Moschus vereinen sich in der Schlussnote von Mandarine & Cuir mit weißem Leder. Das so entstandene Eau de Cologne ist ein wunderbar fruchtiger und aromatischer alltagstauglicher Alleskönner, der Sie ebenso im Büro wie in der Freizeit oder auch beim Dinner begleitet. Doch die Unisexdüfte 1902 Tradition von Berdoues begeistern nicht nur mit ihrer Vielseitigkeit, sondern auch mit ihrer lang anhaltenden Sillage und Haltbarkeit.

Mandarine & Cuir von 1902 Tradition